Das Findel-Ei von Imke Sönnichen und Angelika Glitz - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.05.2003

Das Findel-Ei von Imke Sönnichen und Angelika Glitz
Ines Bauer

Ein Bilderbuch über Ubu das Findelkind, das während eines Vulkanausbruches aus seiner gewohnten Welt geschleudert wird. Und noch unausgebrütet im Nest von Frieda Gefieder landet.



Nach dem Ausschlüpfen wird rasch klar, dass Ubu kein Vogel ist und somit auch nicht der Sohn von Frieda Gefieder sein kann. Deshalb macht sich der Kleine auf die Suche nach seiner Mutter.

Ein wunderschön illustriertes Bilderbuch, das von der Ausgrenzung von Kindern die "anders" sind, handelt. Ubu stößt aufgrund seines Aussehens und Verhaltens immer wieder auf Ablehnung und wird davongejagt. Zum Schluss gibt es aber ein Happy-End: Die Mutter findet ihren verschollenen Sohn wieder.

"Findel-Ei" ist ein sehr empfehlenswertes, anschauliches und lustiges Buch zum Vorlesen und Anschauen. Für die Kinder gibt es in den farbenfrohen Bildern viele witzige Details zu entdecken. Die große Schrift eignet sich gut für LeseanfängerInnen.



Text: Angelika Glitz
Illustration: Imke Sönnichsen
Das Findelei

Thienemann Verlag
ISBN 3-522 43301 7

Literatur Beitrag vom 20.05.2003 Ines Bauer 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken