RUMO & Die Wunder im Dunkeln von Walter Moers - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 18.07.2003

RUMO & Die Wunder im Dunkeln von Walter Moers
Ines Bauer

Nach dem Kinderbuch "Die 13 1/2 Leben des Kapitän Blaubär" verfasste Walter Moers eine wunderbare Lektüre für Kids, die sie zusammen mit dem jungen Rumo viele Abenteuer erleben lässt.



Der Autor schrieb ein zauberhaftes Märchen zwischen Fantasy und Realität. Der Held ist Rumo, der kleine Wolpertinger. Er lebt auf einem Bauernhof und streift in dessen Nähe umher. Als Rumo einen silbernen Faden findet, spürt er, dass es noch eine Welt außerhalb des Gehöfts gibt.

"Eine seltsame Unruhe ergreift ihn, eine unbestimmte Sehnsucht und der bislang nie verspürte Wunsch, alles hinter sich zu lassen und alleine in die Ferne zu ziehen. Er muss tief Luft holen, ein Schauer überläuft ihn, so mächtig und schön ist das Gefühl. Tief in seinem kleinen kindlichen Herzen spürt Rumo: Wenn er diesen Faden zur Richtschnur seines Weges machen und der Witterung bis zu ihrem Ursprung folgen würde, dann erwartete ihn dort das Glück."

Rumo erlebt und überlebt auf seinem Weg viele Abenteuer. Der kleine Wolpertinger lernt neue Freunde kennen, die ihn in die Kunst der Selbstverteidigung einweihen. Sein erster Kampf gilt dem einäugigen Riesenzyklopen, danach folgen noch zahlreiche. Als er schließlich das Ende seines silbernen Fadens findet, verliebt er sich, in wen, sei hier nicht verraten. Doch damit ist diese faszinierende Geschichte über die Ober- und Unterwelt Zamoniens noch nicht vorbei.

Mit "Rumo & Die Wunder im Dunkeln" hat Walter Moers wieder einmal eine herrliche Geschichte mit viel Grusel und Wundern verfasst, ein richtiges Märchen eben, das die vergangenen ritterlichen Tugenden mit der heutigen Zeit verbindet. Ein Buch, das frau nicht aus den Händen legen will, bevor sie nicht weiß, wie es ausgeht. Ein Buch, in das frau abtauchen kann um alles um sich herum zu vergessen. Aber lesen Sie selbst und Sie werden begeistert davon sein, mit welcher Leichtigkeit der Autor die wunderbare Geschichte erzählt.

Walter Moers wurde 1957 in Mönchengladbach geboren. Er begann Kindergeschichten zu schreiben. Sein Durchbruch gelang im allerdings mit Comics für Erwachsene, vor allem mit dem "Kleinen Arschloch". Er absolvierte nie eine Graphikausbildung oder ein Kunststudium. Von Walter Moers sind bereits zahlreiche Bücher erschienen, unter anderem "Schwulxx- Comix" und "Ensel und Krete. Ein Märchen aus Zamonien."



Walter Moers
RUMO & Die Wunder im Dunkeln

Piper Verlag, 2003
ISBN 3-492-04548-0
26,90 Euro
Hardcover, 696 Seiten100015426975" .

Literatur Beitrag vom 18.07.2003 Ines Bauer 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken