Selbstverteidigung für Mädchen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 10.07.2003

Selbstverteidigung für Mädchen
Katja Lankow

In "Mädchen sind unschlagbar" erklärt Sunny Graff, wie junge Frauen sich in gefährlichen Situationen selbstsicher mit Worten und Techniken verteidigen können.



2001 gab es in Deutschland 15.117 gemeldete Fälle von Kindesmissbrauch - die geschätzten Zahlen liegen bei 300.000, davon waren 75 % Mädchen.
Dabei war bei 90 % der Delikte eine den Kindern vertraute männliche Person, wie z.B. der Vater oder Stiefvater, der Bruder, der Onkel, der Opa usw. der Täter.

Deshalb ist es wichtig, die Kinder und Jugendlichen in Sachen Selbstschutz und Selbstverteidigung aufzuklären.
Zu diesem Thema sind schon unzählige Bücher auf dem Markt erschienen, die vor allem den Mädchen zeigen wollen, wie sie sich vor Übergriffen schützen können.

Diesen Zweck verfolgt auch das Buch "Mädchen sind unschlagbar - Selbstverteidigung kannst du lernen!".

Der jugendgerecht gestaltete Ratgeber klärt mit seiner direkten Sprache über die verschiedenen Formen der sexuellen Bedrohungen auf: Sexuelle Belästigung, Sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Inzest.

Er zeigt auch, wo die Ursachen in der Gesellschaft liegen, und wie man sie erkennen kann.
Vor allen Dingen beschreibt er aber, wie sich die Mädchen oder andere gefährdeten Personen wehren und schützen können.
Auch wenn der Missbrauch schon stattgefunden hat, hilft das Buch mit einer Kurzberatung und Adressen von Hilfsinstitutionen weiter.

Der rote Faden des Buchs lautet: "Ich bin mutig und selbstbewusst". Diese Wiederholungen des bereits Gesagten können nach einer Weile jedoch auch als ein wenig lästig empfunden werden.
Außerdem wird immer wieder betont, dass die Mädchen stark auftreten müssen.Was aber ist mit den schüchternen und introvertierten Jugendlichen, die sich nicht trauen, laut loszuschreien, um einen Angreifer zu vertreiben?

Insgesamt ist dieses Jugendbuch eine gute Unterstützung im Rahmen der Gewaltaufklärung.
Es hilft besonders, sich der alltäglichen Gefahren bewusst zu werden und vielleicht auch mit ein wenig offeneren Augen durch den Alltag zu gehen.

Die Autorin Sunny Graff ist Leiterin einer Schule für Selbstverteidigungskurse für Mädchen und Frauen. Sie ist international als Spezialistin für Selbstverteidigung anerkannt.





Sunny Graff, Birgit Rieger
"Mädchen sind unschlagbar - Selbstverteidigung kannst du lernen!"

Ravensburger Buchverlag, 2001
ISBN: 3-473-35885-1
Preis: 12,95 €200596794575" .


Literatur Beitrag vom 10.07.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken