25 heiße Tipps für tolle Texte von Judith Wensky - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 28.07.2003

25 heiße Tipps für tolle Texte von Judith Wensky
Sabine Grunwald

In unserer heutigen Zeit der Informationsflut sind gute Texte wichtiger denn je. Judith Wensky zeigt Ihnen, wie es geht: Sie gibt Tipps und verrät wertvolle Kniffe, die Sie leicht anwenden können.



Mit ihrem Ratgeber für Marketing- und Werbeschreiben erfüllt Wensky genau die Prämissen, die sie an einen gut gestalteten Text stellt: "Er sollte erklären, überzeugen, zu einem Ergebnis führen und den Leser, die Leserin zu einer Handlung oder Haltung bewegen."
Doch aller Anfang ist schwer, und vor dem Schreiben kommt zuerst die Analyse.
Warum landen manche Schreiben sofort im Papierkorb, während andere fesseln?
Die Leserin wird aufgefordert, Texte zu beurteilen und ihr Leseverhalten zu testen.
Die Autorin ermuntert immer wieder dazu, sich vor dem Schreiben über das gewünschte Ziel und die Wirkung Gedanken zu machen. "Wechseln Sie die Perspektive, begeben Sie sich in die Rolle derjenigen, die sie mit ihrem Text erreichen wollen" ist ihr Ratschlag.

Was macht eigentlich einen guten Text aus? Der Inhalt sollte leicht verständlich sein, einem klaren Aufbau folgen und zum Weiterlesen animieren. "Die vermeintliche Kunst der Verschachtelungen ist die sicherste Methode, seine Leser zu vergraulen," stellt die Autorin treffend fest.
Wie überwinde ich Schreibblockaden? Ein wichtiges Thema für alle, die schon mal vor einem leeren Blatt Papier oder ratlos vor dem Bildschirm gesessen haben. "Die Tipps, um solche Hürden zu überwinden, sind so vielfältig wie die Menschen, die nach einem guten Start suchen," meint Judith Wensky.
Ob Prospekte, Mailings, Pressetexte, der Auftritt im Internet oder gar die Rede, jede Rubrik hat ihre eigenen Regeln und Kniffe, mit deren Beherrschung es sich leichter texten und gestalten lässt.
Dass die Verfasserin ihr Handwerk versteht, ist diesem Buch anzumerken. Es ist schnell durchzuarbeiten und auf den Punkt gebracht, die Formulierungen sind knapp und verständlich. Farblich unterlegte Zusammenfassungen und sogenannte "Power-Tipps" erleichtern die Navigation durch die Seiten. Eingeschoben finden sich immer wieder "kleine Tests", mit deren Hilfe die eigenen Lernschritte überprüft und unterstützt werden können.
Natürlich ersetzt die Lektüre dieses Leitfadens nicht die umfassende Ausbildung einer Marketing- oder Werbefachfrau. Doch wer einen leicht lesbaren und praxisnahen Ratgeber für den Einstieg sucht, der ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen.
Literaturhinweise und ein Stichwortverzeichnis runden das Sachbuch ab.

Judith Wensky studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing. Durch ihre Arbeit in der Fachpresseabteilung eines großen Industrieunternehmens erwarb sie fundierte Kenntnisse nicht nur im Schreiben, sondern im gesamten Bereich der Pressearbeit. Heute ist sie Mitglied im Fachverband Freier Werbetexter (FFW) und leitet ihr eigenes Textstudio in Mannheim.



25 heiße Tipps für tolle Texte
Judith Wensky

Redline Wirtschaft bei Verlag Moderne Industrie, 2003
ISBN 3-478-86022-9
15,90 €
Hardcover, 175 Seiten


Literatur Beitrag vom 28.07.2003 Sabine Grunwald 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken