Ich, Gina Wild - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 02.10.2003

Ich, Gina Wild
Anja Kesting

Vom pummeligen Teenager zum gefeierten Pornostar. Michaela Schaffrath präsentiert das Hörbuch ihres Lebens.



"Ich, Gina Wild" ist die selbsterzählte Geschichte einer schillernden Showprominenten. Michaela Schaffrath alias Gina Wild berichtet in ihrer unvergleichlichen, etwas naiven, aber direkten Art, die bizarre Story ihres raketenhaften Aufstiegs im Pornogeschäft. Mit entwaffnender Offenheit beschreibt sie ihre Zeit als gefeierter Pornostar, illustriert die Geschehnisse beim Dreh des ersten Amateurpornos, berichtet über Sex mit Frauen und Swingerclubs.

Innerhalb von nur zwei Jahren gelang es ihr, zum Hardcorestar Nummer 1 zu werden. Völlig überraschend erklärte sie Ende 2000 ihren Ausstieg und konzentriert sich seitdem auf eine Karriere als Schauspielerin.

Mit diesem Hörbuch legt Michaela Schaffrath die Bilanz ihres bisherigen Lebens vor und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund: "Warum soll ich um den heißen Brei herumreden? Ich habe Pornos gedreht. Dazu stehe ich auch."

In einer unterhaltsamen Abfolge grotesker Anekdoten, nachdenklicher Selbstbetrachtungen und amüsanter Beobachtungen beschreibt der Ex-Pornostar detailreich und sehr offen eine Welt von innen, die oft mit großer Abscheu, aber auch mit Faszination betrachtet wird.

"Ich, Gina Wild" ist ein unverblümter Ausflug ins Pornoland, zu seinen Verrücktheiten, Abgründen und seltsamen Sehnsüchten. Es ist aber auch die Reise einer jungen Frau, die auf dem Weg zu sich selbst eine ungewöhnliche Abzweigung gewählt hat. Und nun in einem Leben angekommen ist, das ihr gibt, was sie sich immer wünschte: Selbstbewusstsein, Öffentlichkeit und die Liebe ihrer Fans.

Michaelas Schaffraths "Tagebuch" verschafft der Hörerin einen tiefen Einblick hinter die Kulissen des Pornobusiness. Gleichzeitig zeigt diese Autobiographie den Menschen hinter der öffentlichen Fassade: verletzlich, warmherzig und stets um Anerkennung bemüht.

AVIVA-Berlin Tipp: "Ich, Gina Wild" ist keine Hör-CD für sensible Gemüter. Michaela Schaffrath skizziert in freimütig-deutlicher Sprache, mit einem ordinären Touch, ihr Leben als Pornostar.



"Ich, Gina Wild"
Michaela Schaffrath

Das Hörbuch
22,90 EURO
190 Minuten Spielzeit auf 3 CD´s, Epic/SMD
ISBN/EAN 3-00-012223-0
Erschienen September 2003
Verlag Sony Music Entertainment

Literatur Beitrag vom 02.10.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken