Reiseführer Brasilien - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 05.11.2003

Reiseführer Brasilien
Jana Scheerer

Ein weiteres Highlight der DuMont Richtig Reisen Serie: Fundierte Informationen über Land, Menschen und Geschichte - für BrasilientouristInnen genauso wie für Leute, die lieber im Kopf verreisen.



Wie wir seit Bohlen´s neuem Buch alle wissen, sind dem Dieter in Brasilien ja einige unangenehme Dinge passiert: Abgezockt wurde er, und die Mädels waren auch nicht so, wie er sich das vorgestellt hatte. Hätte er mal vorher den Brasilien Reiseführer von DuMont gelesen!

Allerdings bietet der reichhaltig bebilderte Reiseführer auch jede Menge Informationen, die Dieter Bohlen wahrscheinlich mega-schnuppe sind: Neben einem Abriss der brasilianischen Geschichte gibt es detaillierte Kapitel über die verschiedenen Landesteile. Darüber hinaus führen kleine Exkurse in interessante Brasilien-Lektüren ein, so z.B. Stefans Zweigs "schönste Stadt der Welt" und Jorge Amados Illhéus-Roman "Gabriela wie Zimt und Nelken."

Besonders faszinierend ist das Kapitel über die "deutschen Kolonien" Brasiliens in der Umgebung Florianópolis. In Blumenau, Pomerode und Joinville wird die deutsche Herkunft sehr ernst genommen: Es gibt Fachwerkhäuser, Eisbein mit Sauerkraut und - wie könnte es anders sein - ein Oktoberfest, das hier 17 Tage dauert und zu dem auch bayrische Musikgruppen eigens anreisen. Historischer Hintergrund ist die deutsch-österreichische Immigration nach Brasilien, die 1824 begann.

Komplett wird das Brasilien-Paket mit praktischen Informationen über Flughäfen, Bahnhöfe, Hotels, Restaurants und Geschäfte. Eine besondere Stärke der DuMont-Reiseführer ist dabei die sehr klare, farbig markierte Einteilung und das Register am Ende des Bandes.

Zusammen mit den teils atemberaubend schönen Farbfotos setzt sich ein so eindrückliches Bild von Brasilien zusammen, dass sich eine Reise fast zu erübrigen scheint. Wer trotzdem fliegt, sollte DuMonts Brasilienführer unbedingt im Gepäck haben.

AVIVA-Berlin Tipp: Grad noch handgepäcktauglich und voller Infos, Tipps und Bilder!



Brasilien
Helmuth Taubald

DuMont Richtig Reisen
DuMont Reiseverlag, 2003
ISBN 3-7701-3473-7
22,50 Euro

Literatur Beitrag vom 05.11.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken