Weihnachten mit Thomas Müller. Ein modernes Märchen von Karen Duve - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 17.12.2003

Weihnachten mit Thomas Müller. Ein modernes Märchen von Karen Duve
Sabine Grunwald

Wie der kleine Bär und Sandra Kaiser, die Wanderkatze, nach vielen Abenteuern doch noch zusammen Weihnachten feiern können.



Thomas Müller ist ein Bär, nein kein richtiger Bär, sondern ein alter, abgeschabter Plüschteddy, der von dem 6-jährigen Marc von ganzem Herzen geliebt wird.
Trotzdem passiert das Unheil. Als Familie Wortmann im Kaufhaus, wie immer auf den letzten Drücker, ihre Weihnachtseinkäufe erledigt und Marc die Turnschuhe mit dem integrierten Diskolicht entdeckt, geht Thomas Müller verloren.

"Das kann passieren", dachte sich der kleine Bär und macht sich zum nächsten Taxistand auf, um nachhause zu fahren. Doch leider müssen Taxifahrten bezahlt werden, damit hatte Thomas Müller nicht gerechnet. Auch nicht mit der rüden Reaktion der Taxifahrer, die ihn verprügeln und dann in den eiskalten Brunnen werfen. Nass, frierend und verzweifelt sitzt der kleine Bär auf dem Brunnenrand, als ihm die Wanderkatze Panther begegnet. Der kleine Teddy nennt sie Sandra Kaiser und befreundet sich mit ihr. Gemeinsam machen sie sich in der dunklen eisigen Kälte auf den beschwerlichen Weg. Eine freundliche Familie fährt die beiden Freunde mit dem Auto zu Familie Wortmann.

Übergroß ist die Freude als sich Marc und Thomas Müller in die Arme schließen. Das Weihnachtsfest ist gerettet und auch die Wanderkatze Panther alias Sandra Kaiser hat endlich auch ein Zuhause gefunden.

Eine wunderschöne Geschichte, die die Herzen großer und kleiner LeserInnen rühren wird. Wie im richtigen Leben gibt es schlechte und gute Menschen auf dem Weg der beiden "Helden". Die realistischen und witzigen Details in Karen Duves Buch, verbunden mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Kolitsch machen dieses romantische Weihnachtsmärchen zu einer "runden Sache", die unter keinem Tannenbaum fehlen sollte.




Weihnachten mit Thomas Müller
Autorin Karen Duve,
Illustrationen: Petra Kolitsch

Eichborn Berlin, 2003
ISBN 3-8218-0747-4
9,90 Euro http://www./?r=aviva-berlin200873998675"


Literatur Beitrag vom 17.12.2003 Sabine Grunwald 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken