Künstlerförderung Brand New Artist - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.05.2003

Künstlerförderung Brand New Artist
Kirsten Eisenberg

Die Marktführer Microsoft Deutschland GmbH und Universal Music Deutschland schließen exklusive Kooperation



In einer exklusiven Kooperation wollen Microsoft Deutschland und Universal Music Deutschland unter dem Namen "Brand New Artist" die potentiellen Stars von morgen fördern. Musik und Promotion begeben sich auf multimediale Wege, gleichzeitig kann dabei jungen Künstlern der Einstieg ins Musik-Business ermöglicht werden.

Bereits am 8.Mai startete "Brand New Artist" in Berlin mit einem Liveauftritt der ersten drei NewcomerInnen. Die 19jährige Frida Snell aus Schweden war mit ihrer ersten Single "Lucky Day" bereits vier Monate in den schwedischen Charts notiert. Die Songwriterin und Sängerin wird gerne als junge Tory Amos gehandelt.
Kid Alex (22) aus Hamburg mixte schon mit 8 seine ersten Tapes und entwickelte nach und nach einen ganz eigenen Stil - eine Mischung aus Funk, Rock, Electro und House. Und die Deutsch-Afrikanerin Pryde (26), welche unter anderem schon auf Konzerten der Söhne Mannheims zu sehen war, wartet mit Soul und Funk auf. Sie schrieb und produzierte gerade ihr erstes Album "This is PRYDE".

Am 09.Mai begann nun die Event-Tour "Das Leben ist fantastisch". Die drei jungen KünstlerInnen erhalten hier bis Anfang September die Gelegenheit, sich in Live-Auftritten auf deutschen Festivals wie dem Southside- oder dem Chiemsee Reggae-Festival vor Publikum zu bewähren.

Der Marktführer im Musikgeschäft, Univeral Music, liefert die Contents. Mit Album-Produktionen, Autogrammstunden und medienwirksamen Shows bietet er den NewcomerInnen das volle Promotion-Programm.

Und als Plattform stellt Microsoft brandaktuelle Infos, Livebilder und Mitschnitte der Auftritte ins Netz. Im Gegenzug ist in das Gesamtprogramm der Aktion die Vorstellung von Windows XP und den Tools Windows Media Player 9 und Windows Movie Maker 2 integriert. Auf der eigens für die Förderung eingerichtete Website www.brand-new-artist.de und den Universal- sowie Microsoft-Internetseiten können der Media Player und der Movie Maker kostenlos downgeloadet werden.

"Im Rahmen dieser Aktion möchten wir den Menschen die Möglichkeiten des digitalen Genusses von Audio- und Videoinhalten mit Windows XP demonstrieren. Nichts liegt hier näher als dieses mit einem kompetenten Partner wie Universal zu tun. Und dass wir so den musikalischen Nachwuchs unterstützen können, ist perfekt ", erklärt Andreas Schönberger, verantwortlicher Product Manager Microsoft Windows XP.

Die ersten Veranstaltungen waren nur der Anfang der Pop- und Promotion-Aktion. Joachim Kirschstein, Managing Director der Universal Marketing Group verspricht: "Wir werden noch viele Brand New Artists erleben".





"Brand New Artist"
Eine Promotion-Kooperation zwischenMicrosoft Deutschland GmbH und Universal Music Deutschlandzum Zwecke der Förderung von Nachwuchstalenten
Informationen unter www.brand-new-artist.de

Literatur Beitrag vom 14.05.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken