Lecker essen für wenig Geld - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 23.06.2003

Lecker essen für wenig Geld
Kirsten Eisenberg

Bettina Matthaei stellt im GU Küchenratgeber Rezepte unter 1,50 Euro Gerichte vor, die Ihren Magen verwöhnen und den Geldbeutel schonen.



Das Schöne an den Gerichten aus diesem Kochbuch ist, dass die nötigen Zutaten in jedem Supermarkt erhältlich sind und man nicht wie bei anderen Rezeptvorschlägen erst tausend kleine Läden abklappern muss, um das seltene Gewürz oder die exotische Frucht zu ergattern. Kartoffeln, Nudeln, Reis, Zwiebeln, Kohl, Möhren oder Hülsenfrüchte sind hier in vielen Rezeptvorschlägen die Basics.

Im „Theorie“-Teil des Buches erhält die Leserin wichtige Tipps, wie man schon durch Einkaufsstrategien ein paar Euro sparen kann, indem man etwa Großpackungen statt Miniportionen kauft oder den Saisonkalender von Obst und Gemüse berücksichtigt.
Hilfreich ist auch der Abschnitt, in dem erklärt wird, wie man durch den geübten Einsatz von Gewürzen selbst aus den einfachsten Dingen etwas Besonderes zaubern kann.

Im anschließenden Rezept-Teil werden Sie zunächst über die raffinierten Einsatzmöglichkeiten der gemeinen Kartoffel in Staunen versetzt (z.B. „Kokoskartoffeln“), bevor Nudeln, Reis und Couscous (z.B. „Orangencouscous“) als Delikatessen präsentiert werden.

Auch mit günstigen Gemüsesorten und Hülsenfrüchten können Sie zur Starköchin avancieren. Zum Beispiel, indem Sie sich an die Zubereitung der fruchtigen „Ananas-Chili-Suppe“ mit Möhren oder der „Kürbisfrittata“ machen. Wer es nicht immer vegetarisch mag, der findet schließlich auch kreative Fleischgerichte (unter anderem „Leber mit Pflaumen-Zwiebeln“).

Bei allen Gerichten ist der Preis pro Person angegeben, ein ansprechendes Foto unterstreicht bei jedem Rezept, wie lecker es schmecken kann, ohne dass man dafür ein kleines Vermögen ausgeben muss.
Zusätzliche Tipps erläutern, was man zu einzelnen Essen am besten servieren kann, damit es noch besser mundet.
Ein nützliches Buch im Dschungel der Feinschmecker-Kochbuch-Literatur!

Bettina Matthaei
Rezepte unter 1,50 Euro – günstig einkaufen, lecker essen

Aus der Reihe GU Küchenratgeber
Gräfe und Unzer Verlag GmbH, 2003
ISBN 3-7742-5721-3
Preis: 6,90 Euro

Literatur Beitrag vom 23.06.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken