Gebrauchsanweisung für Wien von Monika Czernin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.07.2003

Gebrauchsanweisung für Wien von Monika Czernin
Natasa Konopitzky

Warum ausgerechnet Wien? Wenn sich´s gerade nicht einrichten lässt, die Antwort selbst live vor Ort zu finden, dann lesen Sie dieses Buch. Monika Czernin weiß warum und auch warum nicht.



Besuchen Sie Wien! Eine wunderschöne Stadt! Trinken Sie eine Melange in einem der berühmten Café-Häuser, kosten Sie die Original-Sachertorte und machen Sie eine Rundfahrt mit dem Fiaker durch die historische Innenstadt. Unternehmungen, die jeder drittklassige Reiseführer empfiehlt. Und auch Monika Czernin. Bewusst befürwortet die Autorin auch das Touri-Standardprogramm, denn in Wien entkommt frau den Klischees sowieso nicht.

Reiseführer vs. Gebrauchsanweisung
Monika Czernin meistert die schwierige Aufgabe, mit der Gebrauchsanweisung keinen Reiseführer zu liefern, aber gleichzeitig Informationen für TouristInnen zu geben und sie mit Insiderinnen-Tipps zu versorgen, bravourös. Eine Stadt und deren BewohnerInnen auf knapp 200 Seiten darzustellen, ohne sich in oberflächlichen Generalisierungen zu verlieren, ist fast unmöglich. Deshalb verzeiht frau, wenn´s manchmal doch passiert. Monika Czernin zeichnet ein Bild von Wien und bietet aber gleichzeitig auch die Möglichkeit an, dieses in Frage zu stellen.

Czernin liefert gute Tipps für den Wien-Besuch
Das amüsant, interessant und gut geschriebene Buch empfiehlt sich für Wien-Fans oder angehende Wien-BesucherInnen. Eine tolle Reiselektüre, gut recherchiert, gespickt mit interessanten Anekdoten und auch mit den Dingen, die Wien schwer erträglich machen. Folgen Sie auch den Tipps von Monika Czernin. Aber Achtung: die Hotelempfehlungen der Autorin, wie das Imperial oder das Sacher werden sich nur die wenigsten leisten können.

Monika Czernin wurde in Klagenfurt geboren, studierte und arbeitete lange Jahre in Wien beim ORF und "Der Presse". Seit 1996 lebt sie als freie Autorin und Journalistin in München.



Gebrauchsanweisung für Wien
Monika Czernin

Piper Verlag, März 2003
ISBN/EAN 3-492-27511-7
12,90 EUR
Dieses Buch Sie online .

Literatur Beitrag vom 19.07.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken