Ihr rechtssicherer Internetauftritt - Von der Infoseite bis zum Online-Shop - ohne Rechtsstreit - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 04.07.2005

Ihr rechtssicherer Internetauftritt - Von der Infoseite bis zum Online-Shop - ohne Rechtsstreit
Christiane Sanaa

Die Internet-Nutzung steigt. Das Internet-Recht muß mit dieser rasanten Entwicklung Schritt zu halten. Die MacherInnen im WWW sollten über die Vorschriften informiert sein.



Die Entwicklung des Internets vom reinen Informationspool bis hin zum Unterhaltungsmedium mit Masseneinkaufs- und Auktionsplattformen hat einen rechtlichen Rahmen notwendig gemacht, der die Interessen aller Beteiligten schützt. Trotz der weltweiten freien Zugänglichkeit von Internet-Seiten ist das World Wide Web kein Wilder Westen, wo unter dem Deckmantel der Anonymität und mit den Mitteln von Copy and Paste alles möglich ist, was in anderen Medien strengen Regeln unterliegt.

Das Fachbuch "Ihr rechtssicherer Internetauftritt" liefert einen gut sortierten Überblick über die aktuelle Rechtslage, die vor allem WebdesignerInnen, Online-RedakteurInnen und BetreiberInnen von Online-Shops bei ihrer Arbeit berücksichtigen sollten, um mögliche Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden.

Das 1. Kapitel des Buches behandelt die rechtlichen Vorschriften, die bei der Erstellung und dem Hosting von Internet-Seiten zu beachten sind:

  • Wie sollte ein Vertrag über die Herstellung einer Internet-Seite aussehen?

  • Bei wem liegen die Urheberrechte nach der Ausführung des Auftrags?

  • Worauf sollte man beim Hosting achten?


  • Das 2. Kapitel beschäftigt sich mit dem Betrieb einer Internet-Seite:
  • Was ist bei der Wahl des Domain-Namens zu beachten?

  • Wie kann man die Domain rechtlich schützen?

  • Wer haftet für die Inhalte einer Internet-Seite und wer für die Inhalte von verlinkten Seiten?

  • Welche Form von E-Mail-Werbung ist zulässig?

  • Wie ist der Datenschutz geregelt und wie müssen Cookies programmiert sein, um nicht gegen den Datenschutz zu verstoßen?


  • Das 3. Kapitel informiert über die Bestimmungen zum E-Commerce und zur Betreibung von Online-Shops:
  • Wie müssen Allgemeine Geschäftsbedingungen gestaltet sein?

  • Welche Anforderungen, wie z.B. das Widerspruchsrecht werden vom Verbraucherschutz gestellt?

  • Wie werden Zahlungssysteme rechtssicher gestaltet?


  • Das Buch erklärt die jeweilige Sachlage, die zum Teil von widersprüchlichen Gerichtsurteilen gekennzeichnet ist. Um trotzdem handlungsfähig zu sein, sind die Empfehlungen am Ende der Kapitel, Checklisten und Musterverträge äußerst praktisch und hilfreich.

    Wer es genau wissen will, kann im 4. Kapitel ins Detail gehen. Hier wird die derzeitige Gesetzeslage ausführlich behandelt. Hinzu kommt ein umfangreicher Anhang mit einer Übersicht der aktuellen Rechtsprechung und einem Literaturverzeichnis.

    Zum Autor:
    Rechtsanwalt Dr. Georg F. Schröder
    hat sich auf das noch junge Internetrecht und Cyberlaw spezialisiert. Er arbeitet bei der Münchner Dependance der Rechtsanwaltsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers Veltins in allen Bereichen des EDV-Rechts. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Vertragsgestaltung von Lizenz- und Projektverträgen tätig. Er ist bereits durch einschlägige Veröffentlichungen hervorgetreten.
    Weitere Informationen über den Autor finden Sie hier.

    AVIVA-Tipp: Obwohl das Buch sich einer an sich trockenen Materie widmet, ist es auch für eine Fachfremde gut lesbar und verständlich geschrieben. Es informiert praxisnah und verzichtet so weit wie möglich auf ein juristisches Kauderwelsch, das den rechtlichen Laien noch tiefer in einen Dschungel der Unwissenheit führt. Zahlreiche Musterverträge und Vorlagen erleichtern die Umsetzung der Vorschriften. Als Grundlage für einen rechtssicheren Internetauftritt und als Nachschlagewerk ist das Buch sehr empfehlenswert.

    Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:
    www.cybercourt.de
    www.interest.de



    Ihr rechtssicherer Internetauftritt
    Von der Infoseite bis zum Online-Shop - ohne Rechtsstreit
    Dr. Georg F. Schröder

    WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, Januar 2005
    ISBN: 3-8245-1294-7
    63,13 Euro
    Kartoniert, 144 S., inclusive CD-ROM"

    Literatur Beitrag vom 04.07.2005 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken