Teilzeit Selbständigkeit - Das Handbuch für die Kleinunternehmerin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 10.06.2004

Teilzeit Selbständigkeit - Das Handbuch für die Kleinunternehmerin
AVIVA-Redaktion

Birgitt Torbrügge, Journalistin, Buchhändlerin und Mitarbeiterin in Frauenprojekten beschreibt Chancen, Risiken, Steuer- und Rechtsgrundlagen praxisorientiert und gut verständlich.



Frauen gründen anders
Von den rund 1,6 Millionen BundesbürgerInnen, die sich 2002 selbständig machten, starteten etwa 940.000 die Existenzgründung im Nebenerwerb - überwiegend wird diese Gründungsart von Frauen betrieben. Die Fragen, die Teilzeitselbständige sich häufig stellen, werden in den üblichen Existenzgründungsratgebern nur selten beantwortet. In diesem Buch werden die Besonderheiten geschildert, die sich vor allen Dingen dort ergeben, wo die selbständige Tätigkeit mit anderen Lebens- und Arbeitsverhältnissen kombiniert wird.

    Fragen, Chancen und Risiken

  • Wie verträgt sich die Teilzeitselbständigkeit mit den Rahmenbedingungen von Elternzeit, Festanstellung, Sozialhilfe oder Arbeitsamt?
  • Welchen Einfluss hat die teilzeitselbständige Tätigkeit auf die bestehende sozialversicherungsrechtliche Absicherung, insbesondere Kranken-, Renten- und Unfallversicherungen? Welche Vorraussetzungen muß ich erfüllen, um Mitglied in der Künstlersozialkasse zu werden?
  • Welchen neuen und zusätzlichen Anforderungen muss bei kleinen und Kleinstgründungen gegenüber dem Finanzamt Beachtung geschenkt werden?
  • Arbeitsverträge, Arbeitsrecht, Zuschüsse
Die Autorin weist darauf hin, dass alle Informationen auf der Grundlage gewissenhafter Prüfungen basieren. "Der Stand der Recherche ist der 1.1.2004. Dennoch kann nicht der Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erfüllt werden. In einer Zeit des unablässigen Wandels von Lebens- und Arbeitsmustern und entsprechender fortwährender Änderung der Gesetzgebung können einzelne Informationen unvollständig oder sogar überholt sein. Auf jeden Fall aber informiert das Buch jede Teilzeitgründerin darüber, welche Regelungen sie betreffen, wo diese zu finden sind und wo sie weiterführende Auskunft erhält."

Zur Autorin: Birgitt Torbrügge studierte Rechts- und Sozialwissenschaften, arbeitete als Journalistin, Buchhändlerin und Mitarbeiterin in Frauenprojekten und ist seit 1989 Unternehmensberaterin. Sie gehört zum Team von Geld & Rosen, Projekt- und Unternehmensberatung für Frauen. Aktueller Veranstaltungskalender für Existenzgründerinnen auf Teilzeitbasis: www.geld-und-rosen.de

AVIVA-Tipp: Birgitt Torbrügge erklärt ausführlich, gut verständlich und sehr präzise Unterschiede in Vor-, Umsatz- und Mehrwertsteuer. Ein unersetzliches Handbuch für Freiberuflerin und Selbständige, ganz besonders in der Gründungsphase.



Teilzeit Selbständigkeit. Das Handbuch für die Kleinunternehmerin.
Birgitt Torbrügge

13,90 Euro
ISBN/EAN 3-88104-365-9
Frauenoffensive Verlag, erschienen Februar 2004
119 Seiten, kartoniert200255364375

Literatur Beitrag vom 10.06.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken