Glanz & Gloria oder Wenn zwei Frauen aus Rache eine Firma gründen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 30.07.2004

Glanz & Gloria oder Wenn zwei Frauen aus Rache eine Firma gründen
Sharon Adler

Zwei sehr unterschiedliche, toughe Frauen drehen ein ganz großes Ding in Berlin. Amüsant und ganz dicht dran an der Agentur-Realität



Nina Glanz, Promi-Redakteurin der Fernsehsendung Relevant! und Gloria Marquardt, Produktionsleiterin von Top TV, kennen sich nur flüchtig, genauer gesagt, durch das 13 Minuten dauernde Einstellungsgespräch, in dessen Verlauf Gloria nicht nur auf ihre professionell Skills, sondern auch auf ihre Schlagfertigkeit hin getestet hatte.

Noch wissen sie nicht, dass sie beide mit demselben Mann schlafen, mit Torsten Petersen, dem offiziellen Kopf von Top TV und Moderator der "Torsten Petersen Show".

Doch der "smarte" Torsten betrügt beide mit einer dritten Frau und auf der Bambi-Verleihung kommt es vor laufenden Kameras zum Eklat mit einigen fliegenden Caipirinha-Gläsern.
Weder Nina noch Gloria lassen sich so eine Behandlung bieten, und so beschließen sie am nächsten Morgen, gemeinsame Sache zu machen und Torsten inclusive seiner Firma gründlich zu sabotieren. Sie gründen eine Konkurrenzfirma und nennen sie "Glanz & Gloria".

Die beiden ungleichen Frauen raufen sich zu einem idealen Team zusammen und stürzen sich mit Feuereifer in ihren perfekten Rachefeldzug. Dabei gibt es viel zu tun: Businessplan und Strategien erstellen, Büroräume mieten und einrichten, ein Firmenkonto eröffnen, Kontakte motivieren, Moderatorinnen abwerben...

AVIVA-Tipp:Bei "Glanz & Gloria" wird viel Hochprozentiges getrunken, gelebt, hart gearbeitet, bis schließlich auch Erfolge gefeiert werden können. Ein schneller Reality-Roman aus Berlin, der Lust auf´s Business mit Frauen macht.

Zur Autorin:
Anja von Kampen wurde 1970 in Konstanz geboren, machte in Baden-Baden Abitur, studierte in Düsseldorf Medienpädagogik. Zusammen mit Ulrike Licht hat sie in Berlin 1993 die Produktionsfirma vis-à-vision gegründet, die beide Frauen bis heute zusammen führen. Durch den Alltags-Wahnsinn in ihrer eigenen Firma kam Anja von Kampen als alter Serien-Fan schon vor Jahren auf die Idee, dass man aus all diesen Geschichten eine Fernsehserie machen könnte - die Entstehung von Glanz und Gloria. Der Roman entstand als Alternative zu einer Drehbuchfassung.

Mehr Infos im Netz:
www.glanz-und-gloria.com


Glanz & Gloria
oder Wenn zwei Frauen aus Rache eine Firma gründen
Anja von Kampen

Piper Verlag, erschienen Mai 2004
7,90 Euro / sFr 14,60
ISBN 3-492-24103-4200269727075"



Literatur Beitrag vom 30.07.2004 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken