Die Abenteuer von Abdi - Madonnas viertes Kinderbuch - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Happy End
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 08.03.2005

Die Abenteuer von Abdi - Madonnas viertes Kinderbuch
Christiane Sanaa

In einer Atmosphäre aus 1001 Nacht, mit phantastischen Illustrationen, die an die orientalische Kunst angelehnt sind, wird eine Geschichte über die Macht des Glaubens an sich selbst erzählt.



Abdi ist ein kleiner Waisenjunge. Er lebt bei seinem Onkel Eli, der ihn aufzieht, wie seinen eigenen Sohn. Eli ist Goldschmied und besitzt nur einen kleinen unscheinbaren Laden. Aber er ist der beste Juwelier der Welt. Sein guter Ruf reicht bis zum König, der ihm eines Tages einen schwierigen Auftrag erteilt. Er soll eine Halskette für die Königin herstellen, die so schön ist wie die Sonne und so geschmeidig, wie eine Schlange.
Dafür erhält er allerdings nur vier Wochen Zeit - ein Ding der Unmöglichkeit.

Eli muss den Auftrag annehmen und sein Zögling Abdi sieht sich schon im Kerker schmoren, wenn die Halskette nicht rechtzeitig fertig wird.
Aber Eli lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. "Es ist unser Auftrag. Wir haben keine andere Wahl, also müssen wir fest daran glauben, dass wir es schaffen können. Und vergiss nicht, dass alles, was uns im Leben widerfährt, nur zu unserem Besten ist. Verstehst Du?"

Der alte Mann arbeitet Tag und Nacht und schafft es tatsächlich. Abdi kann es kaum fassen. Doch weil die Arbeit so anstrengend war, geht Eli nicht selbst auf die Reise zum König, sondern schickt Abdi mit der Kette zum König.
Und da geschieht das Unglück. Abdi fällt zwei Dieben zum Opfer. Sie stehlen die Kette und tauschen sie gegen eine echte Schlange aus. Als Abdi die Schatulle mit der Kette endlich dem König überreicht, ist dieser entsetzt, fühlt sich betrogen und wirft Abdi in den Kerker. Abdi versteht die Welt nicht mehr und erinnert sich an die Worte seines Onkels Eli. Er will gerne daran glauben, dass es einen Ausweg aus seiner verzweifelten Lage gibt. Und doch weiß er nicht, ob ihm dieser Glaube helfen wird.

AVIVA-Tipp: Das Abenteuer von Abdi ist spannend und lehrreich zu gleich. Es trifft genau den Punkt, wo orientalische Schicksalsgläubigkeit und individuelle Handlungsfreiheit zusammen kommen. Alles ist möglich, wenn man daran glaubt und auf seine eigenen Kräfte vertraut. Und jeder noch so schwere Schicksalsschlag birgt etwas Positives für den Menschen der ihn erfährt.

Alle Einkünfte aus diesem Buch stellt Madonna erneut der Spirituality for Kids Foundation zur Verfügung. Mehr zur Initiative im Netz unter: www.spiritualityforkids.com

Zur Autorin: Madonna, amerikanische Pop-Ikone, lebt mit ihrem Mann Guy Ritchie und ihren zwei Kindern Lola und Rocco in London und Los Angeles. Sie wurde in Bay City, Michigan, geboren.

Weitere Kinderbücher von Madonna haben wir bereits auf AVIVA-Berlin vorgestellt:


Madonna
Die Abenteuer von Abdi

Aus dem Amerikanischen von Anu Stohner
Mit farbigen Illustrationen von Olga Dugina und Andrej Dugin
Carl Hanser Verlag, März 2005
ISBN 3-446-20616-7
Ab 6 Jahren
12,90 Euro
36 Seiten, Gebunden, Fadenheftung
200727807175"


Literatur Beitrag vom 08.03.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken