Müssen Tiere Zähne putzen ... und andere Fragen an einen Zoodirektor - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.03.2005

Müssen Tiere Zähne putzen ... und andere Fragen an einen Zoodirektor
Tina Kosleck

Wer könnte all die Rätsel aus der Tierwelt, die ZoobesucherInnen und TierfreundInnen so plagen wohl besser beantworten? Können Schweine pfeifen? Haben Kühe Milchzähne?



Den BayerInnen könnten Fragen wie "Kriegen Gänse Gänsehaut?" und "Hat der Esel Eselsohren?" bereits bekannt vorkommen. Auf dem Radiosender Bayern 3 liefen im Morgenprogramm die Kurzspots "Viecherei auf Bayern 3", so erfolgreich, dass die Journalistin Walli Müller und der Zoodirektor Henning Wiesner jetzt daraus ein Buch gemacht haben. Günter Mattei, der auch die Schautafeln und Plakate im Münchener Tierpark gezeichnet hat, hat es witzig illustriert.

Auf 52 Fragen von "Können Seehunde bellen?" bis "Hat der Tausendfüßler wirklich 1000 Beine?" findet der Profi, Zoodirektor Wiesner, eine wissenschaftliche und doch zumeist humorvolle Antwort. Dafür steht ihm pro Frage eine ganze Seite zur Verfügung. Klar, dass die Antworten da, auch wenn sie doch eigentlich ganz einfach mit "ja" oder "nein" zu beantworten wären, gerne mal etwas ausführlicher und weitschweifiger ausfallen. So kann es dann durchaus geschehen, dass die Antwort auf die Frage "Ist der Dackel eigentlich tiefer gelegt?" am Ende bei den schielenden weißen Tigern von Siegfried und Roy landet.

Leider werden nicht alle Fragen wirklich ernsthaft beantwortet. Als Antwort auf die Frage "Warum bringt der Klapperstorch die Babys?" müsste sich doch wohl der Ursprung finden lassen, der diesem Mythos zugrunde liegt. Ein plattes "Wer sollte sie denn sonst bringen?" wird für die LeserInnen dagegen kaum eine befriedigende Antwort sein. Aber gut, Wiesner ist eben Zoodirektor und Veterinärmediziner und kein Sprachwissenschaftler.

AVIVA-Tipp: Für wissbegierige TierliebhaberInnen aller Altersstufen.

Zu den AutorInnen:
Henning Wiesner
, geboren 1944 in Neiße an der Oder, studierte Veterinärmedizin und ist seit 1981 Direktor des Tierparks Hellabrunn in München. Daneben lehrt er an der Münchener Universität und berät Zoos und Tierschutzorganisationen in der ganzen Welt.
Walli Müller, geboren 1969 in Plattling, studierte Germanistik und Geschichte und lebt als freie Hörfunk-Journalistin in Hamburg. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Kultur- und Medien-Themen, Film- und Buchrezensionen und Glossen.


Müssen Tiere Zähne putzen? ...und andere Fragen an einen Zoodirektor
Henning Wiesner / Walli Müller / Günter Mattei

Hanser Verlag, erschienen: Februar 2005
ab 10 Jahren
120 Seiten, gebunden
ISBN 3-446-20611-6
15,90 Euro200727790375"


Literatur Beitrag vom 14.03.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken