Tatum O´Neal - Und mein Leben beginnt jetzt - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 09.05.2005

Tatum O´Neal - Und mein Leben beginnt jetzt
Sharon Adler

Die faszinierenden Lebenserinnerungen des "wilden Kinds von Hollywood" geben den Blick frei auf eine alptraumartige Welt voller Vernachlässigung, Einsamkeit, Kälte, Missbrauch, Drogen und Brutalität



Tatum O´Neal ist die Tochter der SchauspielerInnen Ryan O´Neal und Joanna Moore. Sie selbst begann ihre Schauspielkarriere 1973 mit dem Film "Paper Moon". Gerade mal zehn Jahre alt, erhielt Tatum O´Neal für ihre Rolle den Oscar® als beste weibliche Nebendarstellerin. Sie war acht Jahre lang mit dem Tennisstar John McEnroe verheiratet und hat mit ihm drei Kinder. Tatum O´Neal lebt in New York.

Die Frau, die "ihren Vater Ryan O´Neal, ihren Ehemann John McEnroe und den Oscar® überlebte", schildert in ihrer Autobiographie, was es für sie damals und heute bedeutete, ohne die Liebe und Fürsorge ihrer Eltern aufzuwachsen. Sie zeigt die Welt hinter dem Glitter und Glanz Hollywoods und spart dabei nicht mit unbequemen Details.

Ungeschminkt spricht sie in ihrer Autobiographie über ihre Drogensucht und den Albtraum aus Einsamkeit, Desinteresse und Herzlosigkeit, an dem die junge Frau schließlich beinahe zerbrochen wäre.

Tatum O´Neals ungeschönte Lebenserinnerungen - das ist die bewegende und Mut machende Geschichte einer faszinierenden Frau, denn neben den Niederlagen ist sie auch ein inspirierendes Zeugnis von Stärke und Mut.

AVIVA-Tipp: Tatum O´Neals schonungslose Abrechnung mit der Glitzerwelt Hollywoods, ihrem Vater, den unzähligen Dämonen der Vergangenheit liest sich wie ein Drehbuch zu einem B-Movie. Das vorläufige Happy-End kann nicht über die Narben auf Tatum´s Seele hinwegtäuschen - wenn man den Klatschspalten Glauben schenken will, wurde Tatum O´Neal kürzlich sturzbetrunken in einer Bar in L.A. gesichtet.
Immerhin hatte sie eine schöne Frau an ihrer Seite...


Tatum O´Neal
Und mein Leben beginnt jetzt

Originaltitel: Paper Life
Originalverlag: HarperEntertainment, New York 2004
Aus dem Amerikanischen von Theda Krohm-Linke
Deutsche Erstausgabe
Blanvalet Verlag, erschienen März 2005
ISBN: 3-8090-3031-7
Gebunden, 256 Seiten, 28 Abbildungen, 32 Seiten Bildteil s/w und in Farbe
19,90 Euro [D] / 34,90 SFr200376629275"


Literatur Beitrag vom 09.05.2005 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken