Musik für ein neues Jahrhundert - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de Kent Nagano - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> Kent Nagano - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 04.02.2003

Musik für ein neues Jahrhundert
Ariadne Ghabel

"Auf mich strahlt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin genau das aus, was mich an Berlin so fasziniert, die Beweglichkeit, die Unternehmungslust, den Zukunftswillen ...", so Kent Nagano



Was ich las, war mehr als eine Biographie. Zunächst die Fakten: Nagano stammt aus Morro Bay (Kalifornien), ist Sohn eines Architekten und einer Musikerin. Er begegnete auf seinem Weg, einer der besten Dirigenten der Welt zu werden, vielen berühmten Persönlichkeiten. Seit September 2000 ist Nagano Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin.

Gut und schön! Der interessantere Teil dieser Biographie zeigt die Motivationen des sympathischen Dirigenten und seiner Lehrer.
Fragen zur Ästhetik und wie man sie erschafft, Philosophie und die Grundgedanken der Menschlichkeit werden Mittelpunkt der Arbeit mit Musik und Musikern.

Nagano beschreibt seine Lehrer als solche, die sich niemals nur als Musiker begreifen, sondern vor allem als Menschen und als Teil einer großen Idee. Kleine Anekdoten bringen hier Farbe in das Gelesene. Es scheint, als wenn die Musik in seinem Leben beleuchtet wird. Sie steht nie als Solistin auf der Bühne, sondern immer in Verbindung mit den anderen wesentlichen Größen der Kunst und des Lebens.

Anrührend wird beschrieben, wie Dr. Korisheli ihn zur Musik führte oder was Laszlo Varga ihn lehrte: Der Kompromiss in der Kunst sei der größte Feind derselben. Es ist erholsam zu lesen, dass ein Mann wie der disziplinierte Nagano immer bereit war seine eigene Entwicklung abzuwarten. Traumhaft und doch real ist die Geschichte seines Freundes Olivier Messiaen, dem Komponisten, der durch Vogelstimmen inspiriert, komponierte.

Ist Nagano nur ein Glückskind, da er auf viele interessante Menschen traf, von denen er etwas lernen durfte, so auch Leonard Bernstein? Oder blieb er immer offen und arbeitete hart an sich?

Der 42jährige Musiker fördert junge Talente, so errang er mit dem "Education Program" des Hallé-Orchesters hohe Auszeichnungen. Für Nagano ist die Musik ein wichtiges Erziehungsmoment, denn sie legt, wie auch andere kunstorientierte Fächer, den Samen für ein kultiviertes Zusammenleben.
Ein wundervoll flüssig geschriebenes Buch. Anregender als manch ein Roman.

Zum Autor:
Habakuk Traber studierte Kirchenmusik und Musikwissenschaft. Der 1948 geborene Traber schreibt als Autor für das Deutsche Symphonie - Orchester Berlin, die Berliner Festspiele und für andere Institutionen und Festivals im deutschsprachigen Raum.



Habakuk Traber
Kent Nagano -Musik für ein neues Jahrhundert- Biographie

Henschel Verlag, Berlin, August 2002
256 Seiten, 30 S/W Fotografien
ISBN 3-89487-413-9
22 €200734067275"

Literatur Beitrag vom 04.02.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken