Berlin Kulturverführer in 5. aktualisierter Auflage - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.11.2005

Berlin Kulturverführer in 5. aktualisierter Auflage
Daniela Krebs

Ob Theater, Kinos oder Galerien - Der Kulturverführer bietet interessante Tipps für die Freizeitgestaltung in Berlin. Dazu vermittelt er neben den aktuellen auch geschichtliche Informationen.



Vom Berliner Ensemble über das Museum für Indische Kunst bis hin zum Haus der Kulturen der Welt, von Daniel Barenboims traditionsreicher Staatskapelle zur musikalischen Avantgarde und den innovativsten Theatern, enthält der Kulturverführer alle bekannten und renommierten Adressen und erleichtert so die Entdeckung der Kulturmetropole Berlin.
Der Kulturverführer bietet allen kulturell Interessierten einen Überblick der Veranstaltungsorte und Erlebnismöglichkeiten in Berlin. Dabei zeigt er die faszinierende Vielfalt der Kulturszene Berlins durch kenntnisreich und spannend geschriebene Artikel. Das Buch enthält ausführliche Berichte über die wichtigsten und größten Theater, Kinos, Museen, Clubs und Galerien. Dabei wird nicht speziell auf die aktuell angebotenen Programme eingegangen, sondern es werden hier interessante geschichtliche Aspekte und Höhepunkte der Kulturgeschichte dargestellt. Die kleineren oder neueren Kulturstätten werden nur kurz erwähnt, doch bei der Vielzahl der kulturellen Möglichkeiten in Berlin ist ein komplettes Abbild schwierig.
Für die Entdeckung der Kulturmetropole ist der Kulturverführer sehr praktisch, da er den Einstieg durch einschlägige Quellenverweise sowie Angaben der aktuellen Öffnungszeiten erleichtert. Mit seiner thematischen Unterteilung und einem praktischen Lesebändchen vereinfacht er die Handhabung und ist somit auch für unterwegs ideal.

AVIVA-Tipp: Der Kulturverführer stellt keine vollständige Bestandsaufnahme aller Clubs und Kinos von Berlin auf, sondern führt in die sich ständig verändernde Kulturszene ein. Mit vielen Adressen, Öffnungszeiten, Preisen und Buchungsmöglichkeiten bietet er eine gute Einstiegsmöglichkeit für begeisterte Kultursuchende. Er ist jedoch eher für Neulinge und BesucherInnen geeignet, die in Berlin etwas erleben wollen, da er hauptsächlich die bekannten und etablierten Einrichtungen behandelt.

Zu den Autoren:
Rolf Hosfeld
war u. a. Redakteur der Monatszeitschrift Merian, stellvertretender Chefredakteur "Der Feinschmecker´" und Kulturchef der Wochenzeitung "Die Woche´". Lebt als Filmemacher, Journalist und Fernsehproduzent in Berlin.
Friedhelm Teicke studierte Publizistik, Germanistik und Theaterwissenschaften in Berlin, beteiligte sich an verschiedenen Berlin-Führern, schrieb und schreibt als freier Journalist für mehrere Medien, darunter Wiener, Berliner Zeitung, Zitty und Leonce.
Tobias Vogt , 1970 geboren, studierte Kunstgeschichte und Publizistik in Mainz und Berlin. Seit 1993 schreibt er über moderne und zeitgenössische Kunst. Er arbeitete für die documenta X und das Museum für Moderne Kunst, Frankfurt am Main.
Tom Unverzagt arbeitet als freier Designer, vorrangig in interdisziplinären Projekten. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, u.a. beim Wettbewerb "Schönste Bücher".

Kulturverführer Berlin
Rolf Hosfeld, Friedhelm Teicke, Tobias Vogt, Tom Unverzagt
Metz Verlag, erschienen im Oktober 2005
255 Seiten, durchgängig vierfarbig, 5. veränderte Auflage
ISBN: 3937742093
11,80 Euro90008115&artiId=4678053" target="blank">

Literatur Beitrag vom 14.11.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken