Setz dich durch ... und mach dir Freunde. Leben macht die Arbeit süß - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.09.2005

Setz dich durch ... und mach dir Freunde. Leben macht die Arbeit süß
Brigita Bosotin

Zwei Bücher mit hilfreichen Ermunterungen für das tägliche Leben, verpackt als Roman, Ratgeber und Erfahrungsbericht. Sabine Asgodom motiviert die LeserIn zum Umdenken.



Setz dich durch ... und mach dir Freunde
Eine junge Frau, die nach dem Tod ihres Vaters mit dem Plan, sich den Erbteil aus dem väterlichen Betrieb auszahlen lassen zum Bruder fährt, wird vor eine Alternative gestellt. Sie entdeckt, dass sich das Unternehmen in einem desolaten Zustand befindet und sie etwas verändern muss. Ihre Entscheidung stößt nicht sofort auf Zustimmung, doch das hält sie nicht davon ab, die insolvente Firma wieder aufzupäppeln.

Sabine Asgodom, die Autorin des Buches, vermittelt durch die Lektüre ihres Romans einen von vielen möglichen Wegen, sich an einer Schicksalskreuzung zu entscheiden. Eva, die Hauptperson, kämpft um ihren Platz und vor allem für die Firma. Sie muss sich gegen viele Widrigkeiten durchsetzen. Es wird ihr nicht leicht gemacht, denn der Weg ist steinig. Doch ihr Eifer und Einsatzwille wird von den MitarbeiterInnen bewundert. Das Problem ist Evas Herrschsucht, die den Angestellten die Luft zum Atmen nimmt. Alles reißt sie an sich und möchte jede Kleinigkeit alleine entscheiden. Im Verlauf der Geschichte lernt sie jedoch immer mehr, Vertrauen in die anderen zu haben.

AVIVA-Tipp: Sabine Asgodom gelingt es, ihren Ratgeber gekonnt in einen Roman zu verpacken.

Leben macht die Arbeit süß

Die 70 Stundenwoche ist bei Führungskräften heute der Normalzustand. Schon die desolate wirtschaftliche Lage verbietet es, Körper und Geist verdiente Ruhepausen zu gönnen, Burn-Out zuzulassen, sich gehen zu lassen. Das schlechte Gewissen sich und der Familie gegenüber bleibt dabei natürlich nicht aus. Der Körper, genauso wie die Seele, schreien auf: Sie fühlen sich ausgebrannt, ideenlos, mut- und kraftlos. Um das körperliche und psychische Aus zu verhindern, ist eine bessere Planung des Lebens der erste Schritt zur Befreiung von der psychischen Last.

Sabine Asgodom propagiert ein Balancing zwischen Arbeit und Leben. Ein gesundes und vor allem ausgeglichenes Leben zu führen, ist Grundvoraussetzung für ein glückliches und erfolgreiches Arbeits- und Privatleben. Mit "Erfolg" verbindet sie mehr als nur Karriere, es ist die Vereinbarung von Gesundheit, Arbeit, Leben und Familie. Erfolg definiert sich, aus ihrer Sicht, individuell.

In dem Buch gibt die Autorin Ratschläge, wie die Leserin ihr Leben ausgewogen und ausbalanciert gestalten kann. Wichtig dabei ist das etappenweise Vorgehen. Sie nennt 7 Abschnitte, die zum Erfolg führen. Darunter: "Die Richtung festlegen" (Entdecken, was man will), "Die Reisekasse füllen" (Erfolgsmomente wie Begeisterung, Risikofreudigkeit, Durchsetzungskraft mobilisieren), "Die Verkehrslage checken" (Chancen erkennen), "Einen Plan machen" (Vorhaben konkret machen), "Das Reiseteam zusammenstellen" (Unterstützer suchen), "Die Reisedauer festlegen" (Teilschritte planen), "Ankommen und feiern".

Im weiteren Verlauf vermittelt sie das Grundrezept, mit dem frau ans Ziel kommt.
Träume leben, sich aber nicht in Illusionen verlieren. Energie, Kreativität und Einsatz sind hierbei stark gefragt.

AVIVA-Tipp: Durch die lebensfrohe Einstellung der Autorin bekommt die Leserin automatisch Lust, ihr Leben umzukrempeln. Führungskräften mit einen gewissen finanziellem Polster wird die Umsetzung gewiss leichter fallen, als der Existenzgründerin. Einen Versuch ist es allemal wert. Das eigene Potenzial auszuschöpfen ist wichtig, verleiht Energie und gibt dem Leben einen Sinn.

Zur Autorin:
Sabine Asgodom ist ehemalige Ressortleiterin: "Karriere, Finanzen und Multimedia" der Cosmopolitan. 1999 machte sie sich mit ihrer eigenen Coachingfirma "Asgodom Live" selbständig. Sie ist Dozentin für Selbst-PR an verschiedenen Bildungseinrichtungen. Neben ihrer Coaching-Tätigkeit schreibt sie Kolumnen für "working@office" und Cosmopolitan. Sie schrieb zahlreiche Managementbücher, darunter "Eigenlob stimmt".



Sabine Asgodom
Setz dich durch ... und mach dir Freunde

Econ Verlag, erschienen September 2004
ISBN: 3-430-11077-7
12,95 Euro90008115&artiId=2845425"

Sabine Asgodom
Leben macht die Arbeit süß

Wie Sie Ihr persönliches Work- Life-Konzept entwickeln.
Econ Verlag, Reihe: Econ Business. Erschienen April 2004
ISBN: 3-430-11012-2
25,00 Euro90008115&artiId=1248458"

Literatur Beitrag vom 12.09.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken