Zusammenstöße. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.08.2003

Zusammenstöße.
Sharon Adler

Eine Liebesgeschichte von Yael Hedaya, der jungen Journalistin und Autorin aus Israel



"Zusammenstöße" liebt man erst auf den zweiten Blick. Zu schroff ist die Sprache, zu spröde die Figuren. Die Geschichte macht uns bekannt mit Schira und Jonathan. Beide sind sie bekannte Schriftsteller, beide schwierige Persönlichkeiten.
Im Haus von Rona, der gemeinsamen Freundin, treffen Schira, die Introvertierte, und Jonathan, der alleinerziehende Vater von Dana, aufeinander. Die Heranwachsende muss den Unfalltod der Mutter verkraften und lernt, Verantwortung für den Vater zu übernehmen. Dana´s Freundinnen bewundern ihren berühmten Jonathan, finden ihn "cool und sexy", doch Dana muss sich ihren Platz erst erkämpfen.

Hier ist nichts weichgezeichnet, der Roman geht nah, berührt.

Yael Hedaya wurde 1964 in Jerusalem geboren. Sie studierte Philosophie und Anglistik in Jerusalem und Kreatives Schreiben in New York.
Heute arbeitet sie als Journalistin für verschiedene israelische Tageszeitungen und wohnt bei Tel Aviv. Nach ihrem Debut "Liebe pur" ist "Zusammenstöße" der zweite Roman der Autorin.



Zusammenstöße.
Eine Liebesgeschichte.
Yael Hedaya
24,90 €
ISBN/EAN 3-257-06341-5
Diogenes Verlag, März 2003200568798575"

Literatur Beitrag vom 19.08.2003 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken