Managerwissen kompakt - Internationales Management - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Literatur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Jüdisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 24.10.2006

Managerwissen kompakt - Internationales Management
Yvonne de Andrés

Internationalisierung wird als Unternehmensstrategie für viele Unternehmen an Bedeutung gewinnen: Ein Einstieg im Westentaschen Format. Kurz und powervoll.



Die herkömmliche, oft nur nationale Strategie reicht oft nicht mehr aus, um die Existenz eines Unternehmens zu sichern. Nicht nur große Unternehmen sondern auch Klein- und Mittelbetriebe organisieren immer häufiger ihre Geschäftsprozesse über die Ländergrenzen hinweg.

Das Ehepaar Haak führt in diesem Buch anschaulich in das Internationale Management und die Erfolgsstrategien im weltweiten Wirtschaftsgeschehen ein. Für WirtschaftspraktikerInnen werden die wichtigsten Herausforderungen, Möglichkeiten, Instrumente und Methoden des internationalen Geschäfts beschrieben.

Im Kapitel Strategisches Management werden nicht nur die wichtigsten strategischen Grundkonzepte (wie z.B. das Markt-orientierte Harvard-Konzept) vorgestellt, sondern auch die Schwächen dieser Strategien aufgezeigt. Hier erfährt man auch mehr über den Ressource-orientierten Strategieansatz. Dieser basiert auf den Ressourcen eines Unternehmens und ist als Strategie, z.B. für ein dynamisches Wettbewerbsumfeld (wie etwa in Asien), nicht sinnvoll.

Das Buch ist übersichtlich aufgemacht. Für die schnelle Leserin bieten Symbole einen guten Wegweiser zu Anwendungstipps, Praxisbeispielen. Kaufmännische Grundkenntnisse und BWL-Kenntnisse sind hilfreich für die Lektüre des Buches. Weiterführende Literatur ermöglicht es der Leserin, das Thema selbständig zu vertiefen.

Zu den AutorInnen:
Ulrike Haak
ist Journalistin und Auslandskorrespondentin bei Print (DIE ZEIT, u.a.), Hörfunk und Fernsehen (ZDF/3sat). In dieser Reihe ist bereits von ihr erschienen Managerwissen kompakt: Japan.
René Haak ist Leiter der Wirtschaftsabteilung und stellvertretender Institutsdirektor am Deutschen Institut für Japanstudien in Tokyo.

AVIVA-Tipp: Kurz, knapp, kompetent. Sowohl für ManagerInnen in KMUs die den Markteintritt im internationalen Rahmen planen als auch für PraktikerInnen, die in großen Unternehmen tätig sind, gut als Einstiegslektüre geeignet.


Ulrike Haak, René Haak
Managerwissen kompakt: Internationales Management

Hanser Fachbuchverlag, erschienen Oktober 2006
ISBN: 3446405577
EAN: 9783446405578
Kartoniert - 126 Seiten
9,90 Euro90008115&artiId=5204549"


Literatur Beitrag vom 24.10.2006 Yvonne de Andrés 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken