Rainer Bielfeldt und Julia Kock - Mascha - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 22.05.2007

Rainer Bielfeldt und Julia Kock - Mascha
Stefanie Denkert

Mascha Kalékos Gedichte als Chansons - Rainer Bielfeldt und Julia Kock vertonten mit Gesang und Klavier die zeitlose Lyrik der jüdischen Dichterin auf der CD "Mascha".



"Mascha" von Rainer Bielfeldt & Julia Kock
Mascha Kaléko hätte am 7. Juni 2007 ihren 100. Geburtstag gefeiert. Die jüdische Lyrikerin gehörte in Deutschland Ende der 20er und Anfang der 30er Jahre zu den ganz Großen, bis sie gezwungen war mit ihrer Familie in die USA auszuwandern.

Kalékos Gedichte sind sehr persönlich und stark autobiografisch geprägt:
Witzig, ironisch, auch mal melancholisch und immer unverblümt ehrlich formuliert und gesellschaftskritisch - dennoch zeitlos schön ist Maschas Lyrik.

Anlässlich ihres Geburtstags präsentieren die Schauspielerin und Sängerin Julia Kock und der Komponist und Pianist Rainer Bielfeldt ihr gemeinsames Chansonprogramm "Mascha".

Rainer Bielfeldt verfolgt verschiedene musikalische Projekte, doch Mascha Kalékos Lyrik begleitet ihn schon seit seiner Jugend - im Laufe der Jahre hat er über vierzig ihrer Gedichte vertont. Julia Kock singt Maschas Gedichte allein zu Bielfeldts Begleitung am Klavier. Niemals behauptet sie, Mascha Kaléko zu sein und doch bekommt man ein beeindruckend scharfes Bild von dieser starken und mutigen Frau.

AVIVA-Tipp: Eine Frau singt Gedichte, begleitet allein von einem Klavier. Klingt langweilig - ist es aber nicht! Rainer Bielfeldt hat Mascha Kalékos Lyrik so vertont, als ob sie genau dafür geschrieben worden wäre. Julia Kocks Interpretation der Gedichte wirkt authentisch: sie fühlt die Texte und haucht ihnen neues Leben ein.
Als ZuhörerIn könnte man meinen, Julia Kock wäre das lyrische Ich.

Live in Berlin:
Julia Kock & Rainer Bielfeldt - Mascha im BKA Theater, Donnerstag, 07.06.07, 20 Uhr (Premiere):
Weitere Vorstellungen am Freitag 08.06.07 und Samstag 09.06.07

BKA Theater
Mehringdamm 34
10961 Berlin
Fon: 030 - 20 22 007
Eintritt: Vvk 20/17/13 Euro, Ak: +2 Euro
www.bka-theater.de

Weitere Infos finden Sie unter:
Rainer Bielfeldt: www.bielfeldt-music.de

Lesen Sie auch unsere Auswahl zu Literatur von und über Mascha Kaléko zum 100. Geburtstag.

Music Beitrag vom 22.05.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken