The Gossip - Standing In The Way Of Control - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im November 2017 - Beitrag vom 10.06.2007

The Gossip - Standing In The Way Of Control
Tatjana Zilg

Die seelenvolle R&B-Stimme von Beth Ditto, minimalistisch begleitet von Drummerin Hannah Billie und Gitarristen Brace Paine, sorgt für eine gewaltige Livepräsenz. Punk goes Soul. Friends: Le Tigre



"Gossip is young + full of blood. We have existed for 5 years. We are a punk band consisting of 3. We are interested in art, change, the underground, dancing, fashion, punk history, crime and movements. We will nvr die. We are artists, poets, cooks, writers, feminists, designers, musicians & djs."
Die Selbstbeschreibung von dem Trio aus Arkansas und Washington zeugt knapp und selbstbewusst von dem prägnanten Stil der Band, die 2006 mit einem Signing beim Hamburger Label Lado und einer Tour durch die kleinen Live Venues unserer Städte die Seelen der deutschen MusikhörerInnen erobern.

Touren mit den Yeah Yeah Yeahs, den White Stripes, The Kills, Le Tigre, Stereo Total, Sonic Youth und der Jon Spencer Blues Explosion versetzten zuvor die erlesene Musikpresse der britischen Inseln und der Heimat-Base USA in Begeisterung. Beim New Musical Express ("Beth is a bona fide automatic soul superstar"), Time Out ("Beth Ditto wails with a fervour sufficient to call down the heavens") und Entertainment Weekly ("with its fat, raw riff and hand claps, (...) this is a booty shaker") war man sich selten so einig: "The Gossip delivers, in its purest, most distilled form, more of what`s needed in the current rock landscape: Balls. Soul. Passion".

In ihrer fünfjährigen Schaffenszeit haben sie insgesamt bereits drei Alben veröffentlicht, wovon jedoch nur "Standing In The Way Of Control" direkt in Deutschland erschienen ist - stolz präsentiert als erstes US-Signing von Lado.

Mit jugendlicher, unbändiger Energie mixen die drei CharismatikerInnen Dancefloor, Soul, Punk und Indie-Rock zu einem genialen Sound, der ungemein tanzbar und entdeckenswert ist: Ein buntes Feuerwerk mit ironischen und explosiven Elementen wie das Video zum Power-Track "Standing In The Way Of Control", das auf der europäischen Website zum Anschauen bereitsteht - daneben die Vergleichsversion mit einem Livemitschnitt desselben Tracks, der letzte Zweifel an der einzigartigen Dynamik der Drei beseitigen wird. Die Kontinuität zur Riot-Grrrrl-Bewegung ist eindeutig.
"Standing In The Way Of Control" gibt es bereits seit November 2005 als 12"", zu der die befreundeten Musikerinnen von Le Tigre einen noch beat-lastigeren Remix beisteuerten, und der nun als Bonustrack auf dem Album zu finden ist.

Rasanter Druck liegt auf einem Großteil der Songs, doch die volle, kräftige Stimme Beth Dittos hat keine Mühe, dem gegenzuhalten. Spannungsgeladene Wechselspiele mit den E-Gitarren-Riffs Brace Paines wie auf "Fire With Fire" und "Your Mangled Heart" sind das überzeugende Ergebnis. "Listen Up!" mit dem sich faszinierenden, überschlagenden Beat und den diesen Rhythmus perfekt aufgreifenden Gesang ist möglicherweise der allerstärkste Track des Album und als Anspieltipp absolut empfehlenswert.
Langsame Tracks fehlen jedoch nicht wie "Coal To Diamonds" und "Dark Lines", wo der Soul in der Stimme Beth Dittos zur ganzen Geltung kommt.

AVIVA-Tipp: Unbedingt ausprobieren! Der Sound von The Gossip ist genau das richtige Gegenmittel bei Hitzeträgheit und Sommerloch-Ängsten.

The Gossip
Standing In The Way Of Control

Label: SPV, Lado, VÖ Februar 2006
EAN: 4021187717723

Die Band im europäischen Web: www.gossipyouth.net

Die Band im US-Web: www.gossipyouth.com www.gossipyouth.com


Music Beitrag vom 10.06.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken