Katie Melua – Pictures - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 17.10.2007

Katie Melua – Pictures
Tatjana Zilg

Die zierliche 22jährige startete vor drei Jahren zu einer Höhenflug-Karriere durch, die sie besonders in England zu einer extrem erfolgreichen und beliebten Sängerin werden ließ. Auch auf dem...



... dritten Album verzaubert ihre Stimme mit einer wunderbar angenehmen Klangfarbe, deren außergewöhnlich große Kraft und Weite sie im Juli 2007 unter dem Sternenhimmel bei einem Open Air Konzert in der mittelalterlich romantischen Umgebung der Zitadelle Spandau bewies.

An Fans mangelt es ihr auch hierzulande nicht: Das Konzert war sehr gut besucht. MusikgeniesserInnen jeden Alters ließen sich von ihren sanften Balladen verwöhnen und erlebten einen ganz besonderen Abend, der sicher für viele zu einem Highlight der leider viel zu kurzen Sommerzeit wurde.

Auf "Pictures" verlässt sie sich vollkommen auf die Faszination, die von ihrer Stimme ausgeht. Die Lyrics sind fast Beiwerk, im Booklet werden sie nur auszugsweise veröffentlicht. Alles fließt bei ihren Songs harmonisch ineinander: Wortpoesie, verspielte Melodien, die ohne große Kontraste daherkommen, und der sich zart anschmiegende Gesang, der sich dennoch so erstaunlich kraftvoll im Äther verteilt und dadurch immer wieder neu aufhorchen lässt.

Zentrales Thema ist natürlich die Liebe und Beziehungen, verkleidet in bildmalerischen Wortkombinationen, die ohne Tiefsinn und ernsthafte Nachdenklichkeit auskommen. Besonders eingängig und einhüllend ist die Singleauskoppelung "If You Were A Sailboat". Wärmende Gitarren-Akkorde, zurückgenommene Streichereinsätze, der Gesang ganz im Vordergrund: Katie Melua und ihr Produzent Mike Batt, dem ihr musikalisches Talent während ihres Studiums an der "Brit School Of Performing Arts And Technology" auffiel, wissen genau, wie sie die größte Wirkung erzielen können.

Am Anfang gelang es ihnen zwar nicht mit dem Debutalbum "Call Of The Search" die oberen Etagen der Major-Labes zu überzeugen, doch der erfahrene Produzent war sich sicher, dass er mit seiner Entdeckung goldrichtig lag und gründete sein eigenes Label Dramatico Records.
Die Musikerin und ihr Produzent wurden nicht enttäuscht: Im Januar 2004 nahm das Album die Spitze der englischen Charts ein und verkaufte sich danach weltweit über 4 Millionen mal. Der Nachfolger "Piece By Piece" schloss sich mühelos an diesen Erfolg an. In England und fünf weiteren Ländern stieg er sofort auf den begehrten Platz 1 der Charts. Ausverkaufte Konzerte waren danach eine Selbstverständlichkeit. Eines fand, nur für exklusive Gäste, in einer völlig unerwarteten Umgebung statt: 303 Meter unter dem Meeresspiegel gab sie ein Akustik-Set für die Crew einer Ölplattform.

AVIVA-Tipp: Musik, perfekt geeignet um sich am Kaminfeuer einzukuscheln, allein oder zu zweit, und die ein sanftes Wohlgefühl hinterlässt. Keine schweren Gedanken werden initiiert, nur bittersüße Träume von den schönen Seiten des Lebens.

Katie Melua
Pictures

Label: Dramatico, VÖ September 2007

Die Sängerin im Web: www.katiemelua.com/


Music Beitrag vom 17.10.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken