Madeline Juno - The Unknown - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.03.2014

Madeline Juno - The Unknown
Christina Mohr

Die 17-jährige Singer-/Songwriterin ist das Wunderkind der Stunde und macht sich aus dem Schwarzwald auf den Weg in Richtung Karriere. Offenburg-Griesheim ist bisher nicht als Hotspot der..



... deutschen Popszene aufgefallen doch dank Madeline Juno wird das 1000-Einwohner-Dörfchen in der Nähe von Straßburg künftig garantiert viel Aufmerksamkeit zuteil werden.

Die junge Singer-/Songwriterin wuchs dort in einem musikalischen Elternhaus auf, der Vater ist Schlagzeuger, die Mutter Pianistin. Madeline machte mit den Eltern zusammen Musik, wurde von ihnen ermuntert, eigene Stücke zu schreiben, zu singen, ihre Fähigkeiten an der Gitarre auszuprobieren.

Glückliche Kindheit, könnte frau nun denken, doch in der Schule sah es anders aus. Madeline wurde wegen ihrer zierlichen Gestalt gehänselt und von den Mitschülerinnen gemieden. Trost und Zuflucht fand Juno stets in der Musik und im Schreiben, als sie vierzehn ist, stellt sie erste Werke ins Netz und das Wunder geschieht: ihre Fanschar wächst von Tag zu Tag, ein von Madeline/Maddy selbstgemachtes Video wird auf youtube über 200.000mal angeklickt. Ein Producerteam wird auf sie aufmerksam und lädt Madeline ins Studio ein – doch es dauert noch einige Jahre, bis ihr Debütalbum fertig ist.

Jetzt ist "The Unknown" endlich draußen: ein Coming-of-Age-Album par excellence. Viele der meist akustisch eingespielten Songs drehen sich um die Liebe, um Selbstzweifel, Rückschläge und Neuanfänge. Der mal fragile, dann wieder energetische Folk-Pop untermalt perfekt Madelines ausdrucksstarke klare Stimme, die zuweilen an Dolores O´Riordan von den Cranberries erinnert. "Akustischen Heart-Core" nennt das Presseinfo Junos Texte und Musik und trifft damit genau ins Schwarze. Emotion ist bei Madeline Juno alles: ob sie in "Do It Again" ihr KämpferInnenherz beschwört, in "Same Sky" die Verbundenheit aller Menschen imaginiert oder im Titelsong eine Liebesbeziehung gegen alle Widerstände beschreibt – die Schwarzwälderin legt ihr Herz immer offen aufs Tablett. Sie zeigt sich verletzlich, aber auch mutig und stark.

Am Donnerstag, 13. März tritt Madeline Juno bei "Unser Song für Dänemark" auf - dem Vorentscheid für den Eurovision Song Contest. Daumen drücken!

AVIVA-Tipp: Es ist völlig nachvollziehbar, dass Madeline Juno mit "The Unknown" alle Facetten ihrer Musik und ihrer Persönlichkeit zeigen will, jedoch ist das Album mit sechzehn Stücken (die sie aus einem Pool von über 50 Songs ausgewählt hat), schlicht zu lang geraten. Je länger frau ihr zuhört, desto gleichförmiger erscheinen Themen und Arrangements, was ein bisschen schade ist, denn "Six Cigarettes" oder die Single "Like Lovers Do" sind echte Perlen, die in einem kleineren Rahmen besser zur Geltung kommen würden. Aber auch das gehört zum Coming-of-Age: zuviel auf einmal zu wollen. Junos Erfolg wird das "Zuviel" gewiss nicht im Wege stehen.

Madeline Juno
"The Unknown"

CD, 16 Tracks
Label: Polydor/Universal. VÖ: 2014

Madeline Juno im Netz:

www.madelinejuno.com

www.facebook.com/MadelineJuno



Music Beitrag vom 12.03.2014 Christina Mohr 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken