Ellen Allien - Dust Remixes - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.03.2011

Ellen Allien - Dust Remixes
Tatjana Zilg

Im Mai 2010 schickte die Berliner Technofee ihr fünftes Album "Dust" auf den Weg zu ihren tanzbegeisterten Followers. Wie keine andere aus der Technoszene entwickelte sie ihren Sound stetig ...



... weiter und schmiedete rund um einen technoiden Kern ihren einzigartig schillernden, ekstatischen Sound.

Pünktlich zum kalendarischen Frühjahrsbeginn 2011 beglückt sie BPM-durchströmte Herzen mit einem Remix-Album, auf welchem 12 "Dust"-Tracks aus fremden Händen neue Gesichter gegeben wurden.
Ursprünglich war das Vorhaben nur als Digital-Release geplant, doch die Endergebnisse überzeugten Ellen Allien so sehr, dass sie entschied, einen physischen Tonträger daraus zu machen. Die entstanden Remixes liefern eine hohe Varianz an Kombinationen aus House, Techno, Disco und Ambient.
Die kreativen Geister tobten unvoreingenommen im offenen Feld der künstlerischen Freiheit, verließen aber nie das Gebiet leichtgängiger Soundmuster. Dadurch ist die Remix-CD wunderbar dafür geeignet, sie einfach im CD-Player durchlaufen zu lassen und dabei ganz natürlich in die aufregend-sinnliche Soundkulisse einzutauchen.

Essenz aller Remixe: die Kunst, aus Teilen von Vorhandenem Neues zu erschaffen

Besonders leichtfüßig steppt "Flashy Flashy" in seinem neuen Gewand daher, maßgeschneidert von Nicholas Jaar, dem Soul-House-Brother der Saison. Geerdet durch rhythmischen Funk und tief gesetzte Voices hat der Remix-Track beste Voraussetzungen, ein Dauerbrenner bei den Open-Air-Chill-Outs des kommenden Sommers zu werden.

"You", in Ellen Alliens eigener Version fast einem Indie-Song gleichend, entwickelt im Remix von Munk (Münchner Gomma Label) weitere Qualitäten: Die Gitarren-Riffs werden durch die Begleitung von einer locker aus der Hüfte swingenden Disco-Bassline dancefloortauglich. Spacige Effekte erhöhen den Wiedererkennungswert und geben dem lieblich-lässigen Gesang von Ellen Allien eine perfekte Bühne.

AVIVA-Tipp: Prickelnd wie Cidre perlen die Remixes in Körper und Seele. Nebenbeihören macht dabei genauso viel Spaß wie bewusst auf Entdeckungsreise nach den Details zu gehen, aus deren Zusammenspiel das Charisma des gesamten Albums erwächst.

Ellen Allien
Dust Remixes

Label: Bpitch Control, erschienen März 2011

Weitere Infos finden Sie unter:

www.ellenallien.de

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Ellen Allien - Dust


Music Beitrag vom 20.03.2011 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken