10 Jahre Kylie – Vom Stock-Aitken-Waterman Küken zur Pop-Diva - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 13.01.2004

10 Jahre Kylie – Vom Stock-Aitken-Waterman Küken zur Pop-Diva
Marie-Louise Leinhos

Greatest Hits ist ein eindrucksvoller Rückblick auf die Karriere der zierlichen Künstlerin. Der ehemalige Teenie-Star der Erfolgsserie „Neighbours“ blickt auf eine erfolgreiche Laufbahn zurück.



Das Ex-Laufsternchen aus der Stock-Aitken-Waterman Produktionsfabrik hat die schrille Blubberwelt der 80er überlebt. Und mehr noch, Kylie Minogue entwickelte sich während ihrer Karriere vom schrillen Popsternchen mit gepichter Stimme zum wahren Vamp mit Personality. Neben zahlreichen Duetts, u.a. mit Robby Williams oder Nick Cave konnte sie nach ihrem Comeback 2002 beeindruckende Soloerfolge ihrer Alben und Tourneen verbuchen. Kylie schaffte den Durchbruch in Amerika, was zuvor keinem australischen Künstler in dieser Dimension gelang.

Die Doppel-CD ist eine Anreihung ihrer Chartstürmer aus den späten 80ern bis hin in die 90er. Zu dieser Zeit vollzog sie mehrere Imagewechsel, die auch musikalisch zu hören sind.

So beginnt die Reise in die Vergangenheit mit alten Songs wie „I Should Be So Lucky“ und „The Locomotion“, die den Ohrwurmcharakter dieser Zeit verkörpern. Mit typischen Synthesizer-Klängen und schriller Stimme singt die damals selbst noch sehr junge Kylie über Teenie-Verliebtsein und Pubertätsprobleme.
Natürlich darf bei all diesen Disco-Blubber-Popblasen ihr damaliger Freund und Schauspielkollege, Jason Donovan, nicht fehlen. Das Traumpaar nahm 1988 die Ballade „Especially For You“ auf, und hatte sich zu dieser Zeit auch privat einiges zu sagen. Kylies Disco-Hymnen aus den 90ern runden das Album ab. Auch Bonustracks und bisher unveröffentlichte Stücke sind zu hören.

Dies sind Kylies Wurzeln, in denen sie ihren Ursprung findet. Ähnlich wie Madonna entwickelte auch sie ihre Musik unter Einfluss verschiedenster Stile weiter. Das Album ist eine Zeitreise, die träumerische Nostalgie ermöglicht. Man schließt die Augen und ist plötzlich wieder da:
Das Gefühl, noch mal 13 zu sein, mit Zahnspange und schlechter Dauerwelle gegen die ersten Herzensbrecher gewappnet!



Greatest Hits
Kylie Minogue

erschienen am 24.November 2003
Label: Jive (BMG)
ISBN/EAN: 0828765396721
22,00 EURO

Music Beitrag vom 13.01.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken