Geben Sie dieser Compilation ein neues Zuhause! - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 03.03.2004

Geben Sie dieser Compilation ein neues Zuhause!
Marie-Louise Leinhos

Die Trademark Compilation Neue Heimat ist eine Symbiose aus neuem Sound aus ganz Deutschland. Auf dem Sampler vertreten ist die Creme de Luxe cluborientierter Electronicbeats.



So unterschiedlich klingt die heimatliche Electroszene. Unter dem Namen „Neue Heimat“ vereinen sich nun zum vierten Mal die momentan angesagtesten Künstler. „Neue Heimat“ verschafft einen Überblick über das aktuelle musikalische Geschehen in den Clubs der Republik. Auf der Compilation finden sich KünstlerInnen verschiedenster Labels. Musikalisch streckt sich das Spektrum von House bis Techno, über Downbeat bis hin zum NuJazz.

CD 1 steht unter dem Einfluss von House und Techno und befasst sich mit den wichtigsten Veröffentlichungen des letzten Jahres. Kein Geringerer als Kid Alex, eine der wohl überraschendsten Newcomer, eröffnet mit „Young Love (Topless)“ den Sampler. Die Lokalmatadoren der Berliner House-Szene, Lexy & K-Paul, sowie T. Raumschmiere und Mediendarling DJ Hell repräsentieren durch ihre Beiträge die deutsche Technoszene. Drei herausragende Clubtracks der anspruchsvolleren Sorte runden das Album ab: „Weekender“ von Einmusik, „Nonstop Unterwegs“ von Interpool und „Jon“ von Henrik Schwarz.

CD 2 ist eine Mischung an Tracks aus Downbeat und NuJazz, Rare Groove und DrumN`Bass. Dublex Inc. aus Stuttgart, der die Beats für den Hit „Round And Round“ der Sugababes lieferte, setzt mit dem Wahlberliner Soulman Wayne Martin das erste Highlight. Aber damit ist es nicht getan. Das Trüby Trio setzt mit „Satisfaction“ eingehende Akzente, bevor Jazzanova zusammen mit DJ DSL einen draufsetzen.

Bei „Neue Heimat 4“ handelt es sich um ein gelungenes und von Kompetenz durchzogenes Portrait mit 32 Tracks und über 2 Stunden Spielzeit der deutschen elektronischen Musikszene.



Neue Heimat
Electronic Music made in Germany

erschienen am 02.02.2004
Label: Ministry Of Sound
ISBN/EAN: 401959384872
26,00 Euro

Music Beitrag vom 03.03.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken