Electronic meets Rock - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 29.03.2004

Electronic meets Rock
Marie-Louise Leinhos

Zum siebten Mal findet vor einzigartiger Kulisse auf dem „Ferropolis“-Gelände das legendäre MELT!-Festival statt. Das intensive Open-Air Event vereint elektronische Beats mit rockigen Riffs.



Nirgendwo funktioniert die Verbindung zwischen Dancebeats, Rockacts und DJ’s so selbstverständlich wie bei diesem Festival. MELT! besetzt mit diesem Konzept seit Jahren eine Nische der Großveranstaltungen in Deutschland. Und die Symbiose aus außergewöhnlicher Location und perfektem Soundtrack bietet den unvergleichlichen Background für einzigartige Erlebnisse. Der anliegende Gremminer See verschafft nach durchtanzten Nächten angenehme Erfrischung und für ausreichend Camping- und Parkplätze ist gesorgt.

Vom 16.-18. Juli 2004 rockt der See. Seit Jahren erfreut sich die Veranstaltung wachsenden BesucherInnenzahlen. Für 2004 werden 12.000 Gäste erwartet.
Das 2-Tage-Ticket kostet im Vorverkauf 39,00 Euro, mit Camping 42,00 Euro.

Bisher bestätigte Acts: International Pony, Mia., Mouse On Mars, T.Raumschmiere, Tortoise, Ellen Allien, Alexander Kowalski, Heiko Laux, Märtini Brös, Mediengruppe Telekommander, Chicken Lips, Moonbootica, Mocky, Wighnomy Brothers, Ascii.Disko, Beige GT, Egoexpress, The Robocop, Kraus, Senor Coconut, Le Hammond Inferno u.v.a.

Weitere Informationen: www.meltfestival.de

Music Beitrag vom 29.03.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken