Silbermond – Verschwende Deine Zeit - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 17.07.2004

Silbermond – Verschwende Deine Zeit
Marie-Louise Leinhos

Silbermond ist eine deutschsprachige Rockband. Nichts Neues, würde man vielleicht im ersten Moment sagen. Wenn man sich aber das Album anhört, wird man bekennen: Die Band klingt frisch und echt.



Silbermond möchte ehrlich, gerade und unverkrampft das Land rocken. Deswegen nahmen sie, um auf sich aufmerksam zu machen, an den unterschiedlichsten Awards Teil, die sie auch meistens für sich entscheiden konnten. Diese ersten Versuche prägten auch das Erscheinungsbild der Band:
„Wir sind auf der Bühne groß geworden und das wird auch immer so bleiben!“ So die junge Leadsängerin Stephanie Kloß.

Ihre Songs stammen vorwiegend bis auf kleine Ausnahmen aus eigener Hand. Die Entscheidung, deutsch zu singen, stand für die mittlerweile in Berlin wohnenden MusikerInnen von vorneherein fest. Sie möchten sich in ihrer Muttersprache ihrem Publikum mitteilen, ihre eigenen Erfahrungen ihren Fans aus ihrem eigenen Lebensgefühl heraus vermitteln. Und das bedeutet: Der Sprung hinein ins Leben. Schule fertig, weg von Zuhause, jede Menge neue Erfahrungen, Herzklopfen und Herzschmerzen, alle Türen stehen offen.
Der Absprung ist geschafft und nun heißt es: Eintauchen, wenn auch manchmal ins eisige Wasser des Musikgeschäftes. Aus all diesen für die Band neuen Erfahrungen schöpft Silbermond diese unglaubliche Energie und verbale Kreativität, die sie auf ihrem Debütalbum „Verschwende Deine Zeit“ gekonnt umzusetzen vermochten.

Mit dem Titel des Albums assoziiert man automatisch das Buch „Verschwende Deine Jugend“ von Jürgen Teipel, ein dokumentarischer Roman über die Ära des deutschen Punk und der New Wave Bewegung in den 80ern.
Auch wenn die Bandmitglieder zu dieser Zeit gerade mal das Licht der Welt erblickten, finden sie in dieser Epoche ihre musikalischen Wurzeln. Eine interessante Mischung aus Gitarrenpop mit Affinität zum Punk, durchwachsen von Texten, deren Bedeutung man gerne in sich dringen lässt und von der sich sicherlich viele altersbedingte Leidensgenossen im Spiel um große Gefühle und Erwachsen werden, angesprochen fühlen.

Sowohl textlich als auch musikalisch sticht besonders der Opener „Verschwende Deine Zeit“ hervor. Er wirkt wie ein eindeutiges „Hallo, hier sind wir“ und unterstützt die Hauptaussage des Albums. „Mach mal nichts und nimm dir frei“ ist keine Anleitung zum Faulenzen, sondern eher die Bestärkung, sich selbst und seine Wünsche zu verwirklichen. Egal, was einem andere erzählen und wie widerständig sich das Leben aus der Eigenperspektive gerade verhält.
Der Song „Durch die Nacht“ ist eine sensible gitarrenartige Powerballade einer verzweifelten Seele, die in den Scherben einer zerbrochenen Liebe steht. Der Song „Immer am Limit“ wurde zur offiziellen Hymne der Internationalen Deutschen Motorradweltmeisterschaften gekürt. Zugleich ist er der letzte Track auf der CD und rundet das Klangerlebnis auf gekonnte Weise ab.

Silbermond ist eine frische und sehr authentische Band, deren erstes Album absolute Aufmerksamkeit verdient. Sicherlich sind Parallelitäten zwischen „Wir sind Helden“ oder „MIA“ zu sehen. Dennoch verkörpert die Band ihr eigenes Klangprofil und schafft hieraus eine Mischung aus poppigen Gitarrenklängen und Texten, die aus dem Leben gegriffen sind.



„Verschwende Deine Jugend“
Silbermond

Label: BMG, erschienen am 05.04.2004
ISBN/EAN: 828765764926
14,99 Euro online

Music Beitrag vom 17.07.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken