A Temporary Dive - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 04.07.2005

A Temporary Dive
Sharon Adler

Mit "Spending Time With Morgan" veröffentlichte die in Stockholm lebende, norwegische Singer/Songwriterin Ane Brun 2003 ihr wunderbares Debut auf V2 Records. Mit ihrem zweiten Album taucht man...



...ein in gefühlvolle Lyrics, die tief aus Ane´s Seele aufperlen wie silbrige Luftblasen in einer geheimnisvoll-schönen Unterwasserwelt.

"A Temporary Dive" wurde mit Produzentin Katharina Nuttall aufgenommen. Ein großer Teil des Inhalts ist eine Reflexion des vergangenen Jahres, welches auf die Veröffentlichung des Debüts "Spending Time With Morgan" folgte.

Ane Brun über ´The Fight Song´: "The year after my debut release was filled with personal challenges. This song is my own personal "fight song" to handle it all."

Die leisen, ruhigen Songs erzählen von tiefen Gefühlen, Songs wie das träumerische "To let myself go" oder das traurige "My lover will go" - sie nehmen mit in eine Stimmung jenseits von Hektik, Lärm und gleißendem Licht.

Als Ane Brun mit 21 Jahren zufällig auf eine alte Akustikgitarre ihrer Eltern stieß, und sie mitnahm nach Oslo, wo sie zu der Zeit lebte, war das der Anfang einer tiefen Freundschaft mit dem Instrument, "Morgan". Sie brachte sich selbst ihre Lieblingssongs von KünstlerInnen wie Ani DiFranco, Joni Mitchell und Nick Drake bei, entwickelte bald ihren ganz eigenen Stil. Auf den Straßen von Barcelona und San Sebastian hatte sie ihre ersten Live-Auftritte.

Seit der Veröffentlichung ihres Debüt- Albums hat Ane um die 150 Gigs europaweit gespielt und teilte Bühnen mit großartigen KünstlerInnen wie beispielsweise PJ Harvey und Mary Gauthier. Highlights im Jahr 2004 war ihre Live- Performance mit ex- ABBA Mitglied Benny Andersson auf dem Anna Lindh Gedenkkonzert in Stockholm und der Titel "Best New Guitarist 2004", verliehen durch die Gitarrenmarke "Martin". Heute ist Ane Brun die ungekrönte Singer-Songwriter-Queen aus Skandinavien. Seit 2003 gewann sie zahlreiche Musik- Awards und beeindruckte durch gefühlvolle und wunderschöne Konzerte.

Trotz großzügiger Angebote diverser Majorfirmen entschied Ane sich erneut, ihr Album über ihr eigenes Label "DetErMine Records" zu veröffentlichen. Auch dieses wurde von V2 Records lizensiert.
In ihrer Heimat Norwegen startete das Album "A Temporary Dive" von 0 auf 1 in den Charts und hat bereits jetzt Goldstatus erreicht.

AVIVA-Tipp: Listen to Ane Brun and let yourself go! "A Temporary Dive" verleitet zum Traumtauchen...

Ane Brun im Netz:
www.anebrun.com



A Temporary Dive
Ane Brun

16,99 Euro
ISBN/EAN 5033197311920
Label: V2 Records, VÖ: 11.04.2005005091167908"

Music Beitrag vom 04.07.2005 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken