Ulrike Haage - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für das Public Record Release Concert - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für das Public Record Release Concert - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 22.07.2004

Ulrike Haage
AVIVA-Redaktion

Die Jazzpreisträgerin präsentiert ihr erstes Soloalbum "SÉlavy" am 08.08.04 im Dock 11. AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für das Public Record Release Concert



"Übernimmt ein Künstler die Rolle des Mediums in Bezug auf sein eigenes Kunstwerk, so fällt er die Entscheidung in einem Zustand absoluter Intention, der ihn von der Frage, warum er das tut, freispricht."


Marcel Duchamp


Auf diesem großen Zitat basiert das erste und außerordentlich nahe gehende Solo-Album von Ulrike Haage. Dieses Album mit dem Titel "SÉlavy", der ebenfalls auf Marcel Duchamp zurückzuführen ist, vollbringt eine ganz außergewöhnliche Leistung. Mit bestimmter, dabei aber äußerst angenehm klingender Leichtigkeit, befreit es die HörerInnen aus der voyeuristischen Situation des "Zuhörens" und demonstriert ihnen auf intelligente Art und Weise, welch akustische Vielfalt sie zu empfinden in der Lage sind.

Bei diesem Album handelt es sich nicht um ein schwer verständliches Klangwerk sondern um den sympathischen und niveauvollen Zug, die Geheimnisse der Musik und die Erkenntnisse der Profession mit der HörerIn zu teilen und sie ihr durch das Piano und die Elektronik so ästhetisch wie interessant darzustellen.

Die CD Sélavy" präsentiert ein durchkomponiertes Werk für Violoncelli, Flügel, Percussion und elektronische Klänge. Moderne Einflüsse aus Jazz, Lounge und klassischer Musik aus Osteuropa prägen den Stil der Komponistin Ulrike Haage.
Live werden die Stücke der CD und neueste Kompositionen in einer speziellen Fassung für Flügel, Laptop und Kontrabass, aber auch in Soloperformances am Flügel und Laptop zu hören sein.

In der Verschmelzung von Komposition und Improvisation entsteht ein charmanter, ausbalancierter Mix aus akustischen Instrumenten und elegant eingefügter Elektronik - ruhig, klar, meditativ energetisch.

Am 08.08.04 wird es eine Soloperformance am Flügel und Laptop geben.

Ulrike Haage, Komponistin und Pianistin, wurde durch ihre Musikprojekte "Vladimir Estragon" und die Popgruppe "Rainbirds" gemeinsam mit Katharina Franck bekannt. Sie komponierte zahlreiche Theatermusiken, initierte konzertante Performances, zuletzt "Exakte Vision" mit Meret Becker, macht eigene Rundfunkproduktionen, u.a. preisgekrönt "Apokalypse live", gemeinsam mit Ammer/Einheit 2003 wurde sie als erste Frau mit dem deutschen Jazzpreis für ihre grenzüberschreitenden Arbeiten ausgezeichnet.


AVIVA-Berlin verlost 3 x 2 Freitickets für das Record Release Concert am 8. August 2004, 20.30 Uhr, im Dock 11.. Bitte nennen Sie uns einen Hit der Band "Rainbirds" und senden uns bis zum 06.08.04 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de





Ulrike Haage
"Sélavy"

VÖ 09.08.2004
Label content/Edel
Bestell-Nr. 0155212cTT
Konzert 8.8.04, 20.30 Uhr,
Dock 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin
www.u-version.com"

Music Beitrag vom 22.07.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken