Internationales Musikerinnen Festival - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 16.10.2004

Internationales Musikerinnen Festival
AVIVA-Redaktion

Unter dem Motto "Wie es ihr gefällt" sind vom 22.-24. Oktober 2004 im Kesselhaus drei musikalische Frauen-Abende zu erleben. Hier wird geschrien und gehaucht. Auf zu neuer Musikkultur!



Gestartet zu Beginn der 90er ist das Internationale Musikerinnen Festival "Wie es ihr gefällt" in seinem 13. Jahr angekommen.
Pionierinnen neuer Musikkultur, Kämpferinnen für Visionen, engagierte Feministinnen, performende Videokünstlerinnen, tüftelnde Klangforscherinnen - aus diesem Pool haben sich das Festival, die Gründerinnen, die Musikerinnen, das Publikum gespeist.

Verbindungen suchen, neue Strukturen finden, Hörgewohnheiten verändern:
Die konsequente Suche nach dem Raum zwischen den Stühlen. Musik verstehen als Medium und Sprache, das IST zu benennen und das KANN SEIN zu entwerfen auf 1000 mögliche Arten.
Abstrakt, konkret, instrumental, digitalisiert, gehaucht, geschrieen, zitiert, erfunden ... im Punk, im Pop, als Avantgarde, improvisiert, gerockt ... als Bigband oder Solistin, mit Videocollagen, Tanzchoreographien, Theatermonologen ...

Offen und neugierig - ein Festival, das Verbindungen sucht und sich entschlossen zwischen die Stühle setzt, damit IHR den Platz einnehmt!

Stop Over: Freitag 22.Oktober
Francoise Cactus
, Sängerin von STEREO TOTAL, mit dem extra für das Festival konzipierten Solo "Karaoke für alle",
Antye Greie-Fuchs, bekannt unter dem Kürzel AGF als "herausragende Vertreterin der neuen deutschen Herzlichkeit in der Elektronik" und
Mieko Shimizu, von der Londoner Presse liebevoll "Drum n Bass Female Ninja" genannt, mit einem Mix aus japanischen Einflüssen und elektronischen Elementen.

Go Between: Samstag 23.Oktober
Erika Stucky
wirbelt mit ihrem Special-Solo-Program "Suicidal Jodels" als "Alpen-Girlie" und Jazzlady über die Bühne und offeriert einen umwerfenden Mix aus Entertainment, Popmusik und Avantgarde-Jazz - vorgetragen in einem Kauderwelsch aus waschechtem Amerikanisch und deftigem Walliserisch. Überraschungen inbegriffen!

Nach langer Zeit endlich wieder in Berlin, um uns in ihre Klang- und Stimmlandschaften zu entführen: die New Yorker Avantgardistin Meredith Monk im Zusammenspiel mit dem Pianisten Theo Bleckmann und Katie Geissinger.

Global Expanse: Sonntag 24.Oktober
Die Entdeckung des Raumes zwischen klingenden Ereignissen und bewegten Bildern ist das Motto der ersten Hälfte, in denen Berliner Musikerinnen Auszüge ihrer Werke vorstellen: die Komponistin Inge Morgenroth mit "Hotel de l´Esperance II", die Elektroakustikerin Kotoka Suzuki, die Videokünstlerin Yaeko Osono mit der Pianistin Yoriko Ikeya und die Ton-Bild-Komponistin Ellen Fellmann.

Den krönenden Abschluss des Festivals bestreitet die Weltbürgerin Sainkho Namtchylak mit einem Programm zwischen den Welten, den Zeiten, zwischen Stilen und Künsten.
Ihr Credo der "Akzeptanz der unerwarteten Entdeckungen zwischen Freiheit und Struktur, Uralt und Avantgarde" soll das Motto sein, das Festival "Wie es ihr gefällt" im Jahre 2004 zu kennzeichnen und die Zeit bis zu einem Festival 2006 zu überbrücken ...



"Wie es ihr gefällt"
Musikerinnenfestival
22. - 24. Oktober 2004

Im Kesselhaus der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin - Prenzlauer Berg
www.wieesihrgefaellt.de

Music Beitrag vom 16.10.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken