Female Flava - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 20.01.2005

Female Flava
AVIVA-Redaktion

Das internationale Netzwerk Female HipHop lädt am 5. März 2005 zu Workshops, einer Diskussionsrunde, Filmen und einer Party ein



Alles nur bitches - wie female ist HipHop? Soul Sisters, Fly Girls, Spinderellas und Battle Queens treffen sich im März bei Female Flava in Berlin. Female HipHop vernetzt und präsentiert weibliche HipHop-Artists und alle, die sich für HipHop und urbane Kultur interessieren.

Wer glaubt, dass Mädels keine Skills haben, kann sich bei Female Flava eines Besseren belehren lassen. Ab 15 Uhr geben Pyranja, Melbeatz, moanne81 und Bahar von der Breakdance-Crew Dirty Mamas, die DJs Freshfluke und Caynd, die Writerinnen Jolie und Chica, Karin Offenwanger von der Booking-Agentur subotage und Maren Sextro von Berlin Digital Workshops zum MCing, Producen, Breaken, DJing, Writen und dem Business-Aspekt von HipHop.

Female Flava ist allerdings nicht reine Frauensache. Nach der Europa-Premiere des respektabelsten Films über Frauen im HipHop, "Nobody Knows My Name" von Rachel Raimist, stellt ein Panel die unterschiedlichen Positionen von Frauen im HipHop zur Diskussion. Zu der von Falk Schacht moderierten Runde sind neben Pyranja, moanne81, Melbeatz und Karin Offenwanger auch die Breakdance-Legende Storm, DJ Hype und die Professorin Gabriele Klein eingeladen. Ab 22 Uhr geht es ins Casino des Bethanien, um mit einem exquisiten All-Female Line-Up, featuring u.a. Thailan (USA), La Melodia (NL) (tbc), Pyranja (D), die Nacht zu rocken.

Die Website www.femalehiphop.net ist eine offene Plattform und ein Kommunikationstool - das wachsende Netzwerk ist zugleich Datenbank, News-Magazin, Event-Guide und Newsletter. Die News-Section auf femalehiphop.net informiert über aktuelle Veröffentlichungen, Gerüchte und Geschichten. In der Datenbank finden sich Lebensgeschichten und Positionen von Künstlerinnen, deren Beats, Raps, Moves und Visuals weltweit respektiert oder aber übersehen wurden. Von Antoinette bis Zora lässt sich hier HipHop-Geschichte aus weiblicher Perspektive recherchieren. femalehiphop.net wird von ihren Userinnen gestaltet. Dadurch ist die englischsprachige Website so vielfältig wie international.

femalehiphop.net ist aus der Praxis von Aktivistinnen entstanden - Clara Völker (DJ Caynd, Journalistin) und Hae-Lin Choi (DJ Acegirl, Autorin) fanden, dass es Zeit ist, die ungleiche Rollenverteilung im HipHop durch ein positives Gegengewicht auszugleichen. Daher gründeten sie eine Plattform, auf der sich Künstlerinnen über ihre Arbeit präsentieren und vernetzen können.
Unterstützt wird das Projekt von der Kulturstiftung des Bundes, vom Kunstraum Kreuzberg/Bethanien und De-Bug - Zeitschrift für elektronische Lebensaspekte.

Weitere Infos und das Programm:
www.femalehiphop.net

Female Flava
Termin: 5. März 2005
Ort: Kunstraum Kreuberg / Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin
Tel 030 - 90 298 1455
Fax 030 - 90 298 1453
www.kunstraumkreuzberg.de

Zeit: 15.00 Uhr Workshops
Breakdance mit moanna81 und Bahar (Dirty Mamas)
HipHop-Business mit Karin Offenwanger (subotage) und Maren Sextro (Berlin Digital)
DJing mit DJ Caynd und Freshfluke
MCing mit Pyranja
Musikproduktion mit Melbeatz
Graffiti mit Jolie und Chica
Anmeldung unter workshop@femalehiphop.net
19.00 Uhr Film "Nobody Knows My Name" von Rachel Raimist
und Diskussion mit Pyranja, Melbeatz, Storm, Gabriele Klein, u.a.
Eintritt kostenlos
Abschließend Party mit female DJs und MCs,
u.a. Tailan, La Melodia (tbc) und Pyranja

Veranstalterinnen: Female HipHop
Clara Völker, Hae-Lin Choi
Lausitzer Straße 10
10999 Berlin
Tel 030 695 16 8 16
10999 Berlin
hello@femalehiphop.net

Music Beitrag vom 20.01.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken