Madonnakkah Party. Benefizveranstaltung zugunsten der Amadeu Antonio Stiftung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 23.12.2005

Madonnakkah Party. Benefizveranstaltung zugunsten der Amadeu Antonio Stiftung
AVIVA-Redaktion

Am 29.12.2005 findet ab 21 Uhr im Berliner Mudd-Club in der Großen Hamburger Straße 17 ein Fest & Konzert statt. Chanukka-Feier unter anderem mit die "Di Grine Kuzine" Klezmer-Band



Am Donnerstag, den 29.12.2005 findet ab 21 Uhr im Berliner Mudd-Club in der Großen Hamburger Straße 17 eine Benefizveranstaltung zugunsten der Amadeu Antonio Stiftung statt - ein Fest & Konzert, Eintritt 7 Euro. Unter dem Titel "Madonnakkah Party" spielt anlässlich einer etwas außergewöhnlichen Chanukka-Feier unter anderem die "Di Grine Kuzine Klezmer-Band"

Zum Fest & Konzert mit De Grine Kuzine Klezmer Band laden die Amadeu Antonio Stiftung & der Berliner Mudd-Club herzlich alle ihre FreundInnen ein!

Eine Einladung von Anetta Kahane, Holger Kulick und Stephen Mass.

Die Einnahmen fließen an Projekte gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

Wo?

Im Mudd-Club in Berlin-Mitte in der Großen Hamburger Straße 17,
ab 21 Uhr mit osteuropäischer und jüdischer Partymusik, zahlreichen Spezialitäten, die zum jüdischen Lichterfest passen und vielem mehr...

Der Mudd-Club befindet sich in der Nähe des S-Bahnhofs Hackescher Markt. Eintritt: 7 Euro zugunsten von Projekten der Amadeu Antonio Stiftung gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus.

Mehr Infos:
www.mut-gegen-rechte-gewalt.de
www.amadeu-antonio-stiftung.de
www.kuzine.de
www.muddclub.de

Music Beitrag vom 23.12.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken