Alicia Emmi Berg - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.11.2005

Alicia Emmi Berg
AVIVA-Redaktion

Mit ihrem Pianisten Martin Pallmann bereitet die Sängerin am 15. Januar 2006 im BKA einen glamourösen Jazzabend mit Songs von George Gershwin, Vincent Youmans, Don Redman und vielen anderen.



Alicia Emmi Berg, derzeit als weibliche Hauptrolle in "Casanova", der aktuellen Produktion des Friedrichstadtpalastes, zu bewundern, hat gemeinsam mit ihrem Pianisten Martin Pallmann ein Kleinod ersonnen, das sie nun an nur einem einzigen Tag im BKA-Theater präsentiert: Glamorous Jazz - Songs aus einer Zeit, in der die Girls noch echte Damen und die boys Prince Charming im Smoking waren, als die Musik noch eine ordentliche Portion mitreißenden Swing und die lässig im Mundwinkel wippende Zigarette einen vernünftigen Teergehalt hatte.

Glamorous Jazz: Eine reizende Lady mit bezaubernder Stimme zwischen silberhellem Klang und ergreifendem Soul und der dazugehörige Pianist, der ihr mit sanftem Flügelschlag ein perlendes Bett aus Musik des letzten Jahrhunderts bereitet.

Mit Songs von George Gershwin, Vincent Youmans, Don Redman, Johnny Green, Herman Hupfeld, Jerome Kern, Cole Porter, Oscar Levant, Sholom Secunda, Peter Kreuder, Leopold Paasch, Matt Dennis und Harry Warren.

15.01.2006, 20 Uhr

BKA-Theater
Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg
www.bka-theater.de

Eintritt: 20/17/13 Euro

Music Beitrag vom 15.11.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken