Olé - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 25.07.2006

Olé
AVIVA-Redaktion

Vom 11. bis 19. August 2006 findet das 11. Flamenco Festival Berlin 2006 im sommergarten des pfefferberg statt. Mit traditioneller Flamencokunst bis zu modernen Aufführungen.



Flamencostars aus Spanien und deutsche FlamencokünstlerInnen stehen in der Festivalwoche auf der großen Open-Air Bühne im sommergarten im Zentrum des sommerlichen Geschehens. Mit Yasaray Rodríguez schlägt das Festival den tänzerischen Bogen zur Karibik.

Zum wiederholten Male bietet das 11. Flamenco Festival Berlin damit in einer intensiven Festivalwoche die Möglichkeit, Ursprung und Weiterentwicklung des Flamenco auszuloten, einer Kunst, die in Andalusien entstand und das Ergebnis multikultureller Verschmelzung ist.

Die im Festivalprogramm wichtige Flamencotheaterinszenierung findet erstmals an einem externen Veranstaltungsort statt. Das Stück Guerrero von der Compañía Juan Carlos Lérida - 2D1 aus Barcelona wird in der Akademie die Künste aufgeführt. Der Berliner Flamenconachwuchs, seit einigen Jahren fester Bestandteil des Festivals, erhält mehr Platz im Programm.

Workshops in Flamencotanz, Gesang, Gitarre, Cajón und Palmas bilden die zweite Säule des Berliner Festivals. In ihnen findet der direkte künstlerische Austausch zwischen den spanischen Flamencostars und ihren Schülerinnen und Schülern statt.
Zum Rahmenprogramm gehören auch eine Fotoausstellung, Filme und ein Flamencomrkt.

11. -19. August 2006
11. Flamenco Festival Berlin 2006


Veranstaltungsorte:
pfefferberg - sommergarten
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin

Akademie die Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

www.flamencofestival-berlin.com



Music Beitrag vom 25.07.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken