Finnisch-argentinische Symbiose - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.05.2003

Finnisch-argentinische Symbiose
Kirsten Eisenberg

Sanna Pietiäinen und M.A. Numinnen beweisen mit dieser außergewöhnlichen Tango-CD, dass auch kühlen Nordlichtern der Stolz und die Melancholie des argentinischen Tanzes innewohnt. Finnischer Tango



Finnisch und Tango? Das muss schmecken wie Fischstäbchen mit Chili, wie Grütze mit Caipirinha….
So kann man sich täuschen, denn obwohl der Kontrast aus einer drollig anmutenden Sprache und den stolzen, argentinischen Melodien für die Ohren zunächst ungewohnt klingt, fügen sich die beiden Elemente mit erstaunlicher Harmonie zu einer einzigartigen Symbiose zusammen.

Wieder einmal hat TRIKONT ein gleichermaßen außergewöhnliches wie interessantes Album herausgebracht.
In 21 wundervollen Stücken, die auf Live-Konzerten in Helsinki und Göteborg aufgenommen wurden, zeigen zwei der populärsten finnischen Tangointerpreten, was in ihnen steckt. Die Hauptsolistin der CD, Sanna Pietiäinen, wurde 1997 auf dem berühmten Tangomarkt von Seinäjoki zur Tangoprinzessin gekürt. M.A. Numinnen verfiel bereits in den 60ern dem Tango und hat sogar schon ein Buch mit dem Titel "Tango ist meine Leidenschaft" herausgegeben.

Mit Akkordeon, Geige, Kontrabass und Piano begleiten die Mitglieder von "M.A. Numminens Neurustikalem Jazz-Orchester" den vor Emotionen nur so sprühenden Gesang. Aber warum eigentlich ein Jazzorchester für Tangomusik?
Weil Jazzmusiker eben improvisieren und folglich auch die Tango-Musik besser färben und interpretieren können.

Der finnische Filmemacher Aki Kaurismäki sagte einmal:
"Der Tango ist der Blues der Finnen."

Eigentlich ist er noch viel mehr, nämlich ein Kaleidoskop der Kontraste.
So sind die Stücke dieser CD heiter und schmerzvoll, leise und laut, lieblich und feurig, langsam und stürmisch. Die Stimmungen kommen und gehen so schnell wie ein heftiges Sommergewitter und die Musik scheint mit ihrer Gegensätzlichkeit sagen zu wollen "So ist es eben, das Leben: ohne Schmerz keine Liebe, ohne Schatten kein Licht."
Onko onni unta vain? - Ist das Glück nur ein Traum? Schon der Titel gibt diese Auffassung von der Zwiespältigkeit alles Schönen wieder.

Hach, ist das melancholisch-schön. Sinnlich-schaurig. Und traurig!
Tatsächlich wird sehr viel geseufzt und geschmachtet in den dunkel-warmen Liedern. Trotzdem wird den HörerInnen auch mal ein Schmunzeln auf die Lippen gezaubert. In "Warum schweigt das Telefon?" singt Numminen auf komische und doch berührende Weise mit wundervoll rollendem "rrr" und einer sich überschlagenden Stimme "Warum ruft sie mich nicht an? Warum schweigt der Apparat, ist der Wurm im Draht? Sie hat doch meine Nummer…"

Gehaltvolle Titel wie "Die gefährlichen Lippen", "Feuerflamme" oder "Du, Vollmond" verheißen dunkle Geschichten von Liebe, Stolz und Schmerz. Zwar werden wohl die wenigsten der HörerInnen aufgrund mangelnder Finnischkenntnisse die Liedtexte verstehen. Doch die leidenschaftlichen Steigerungen, das Anschwellen der Stimmen zu seufzenden Klängen brauchen keine Übersetzung. Sie reichen aus, um uns wohlige Schauer über den Rücken rieseln zu lassen und die Leidenschaft zum Tango auch in uns entflammen zu lassen.




M.A. Numinnen & Sanna Pietiäinen und das Neorustikale Tangoorchester
Finnischer Tango

Trikont, 2003
EAN 4015698031225
Preis: 17,99 €004002822208"

Music Beitrag vom 15.05.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken