Rakatak - 13. Interkulturelles Trommelfest - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 26.06.2006

Rakatak - 13. Interkulturelles Trommelfest
AVIVA-Redaktion

Über 20 Formationen, Laien wie Profis, sorgen auf zwei Bühnen und dem gesamten Gelände der Sportanlage Schönholzer Heide dafür, dass Rakatak eines der lebendigsten Feste Berlins ist und bleibt.



Alfred Mehnerts Generationenorchester trommelt alle erdenklichen Jahrgänge zusammen. Und diesmal steht Rakatak noch mehr als sonst im Zeichen des Miteinanders: Zum Finale auf der großen Bühne können sich alle in das Generationenorchester einreihen und mittrommeln. Denn eines ist Rakatak von Anfang an: Ein generationsübergreifendes Happening für Rhythmusbegeisterte und Percussion-Maniacs. Die stürmischen MusikerInnen und TänzerInnen von Furiosa und die feurigen Trommlerinnen und Trommler von Rakatak - Die Band reißen die Besucher mit brasilianischen Rhythmen in eine wahre Tanz-Trance. Scarlak zeigt, wie viel Energie in leeren Ölfässern stecken kann - sie begeistern mit getrommelten, getobten und sogar gelachten Rhythmusstatements. Die 40 Füße von Grooves In Motion steppen, springen und tanzen sich durch Irland, Spanien und die USA - da muss man einfach mittanzen. Und die charmanten Jungs von 4 x Sample bringen das Publikum sogar ganz ohne Instrumente zum grooven - sie machen alles mit dem Mund!

Seit 13 Jahren wächst Rakatak und bietet in jedem Jahr neue Entdeckungen. Viele Trommelgruppen begeisterten hier erstmals ein großes Publikum, bevor sie die Massen auf dem Karneval der Kulturen mitrissen. Bunte Marktstände mit Gewürzen, Schmuck und natürlich mit Trommeln, Rasseln und allem was Geräusche macht, eine selbstgemachte stündliche Festivalzeitung, Trommelworkshops für große und kleine Gäste, T-Shirt-Druck nach eigenen Vorlagen sowie Leckereien runden das Angebot ab.

Organisiert von der Jugendförderung Pankow und InterAufTakt e.V., tragen Kinder- und Jugendeinrichtungen aus dem Bezirk, von der Kita bis zur selbst organisierten Jugendarbeit, dieses ungewöhnliche Fest. Freiwillige Helfer & Pankower Unternehmen engagieren sich für Rakatak.

Weitere Infos: www.rakatak.de



Rakatak - interkulturelles Trommelfest
Schönholzer Heide (Sportanlage)
Hermann-Hesse-Str. 82
Berlin-Pankow
2. Juli 2006
12.00 bis 20.00 Uhr
Eintritt: 3,- EUR, Kinder 1,50 EUR
VeranstalterIn: InterAufTakt e.V. und Jugendförderung Pankow (Bezirksamt Pankow von Berlin, Abteilung Jugend, Schule und Sport, Allgemeine Förderung von jungen Menschen und Familien)rnSchirmherrin: Christine Keil, Bezirksstadträtin, Abteilung Jugend, Schule und Sport


Music Beitrag vom 26.06.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken