Sara Tavares - Balancê - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 20.02.2006

Sara Tavares - Balancê
Daniela Krebs

In ihrem dritten Album brilliert die Sängerin mit ausgereiften Melodien, sanfter Stimme und durchdringendem Rhythmus. Ein Gleichgewicht zwischen Freude des Zuhörens und Angst vor dem letzten Ton.



Die junge Songwriterin Sara Tavares ist als Kind kapverdischer Eltern in Lissabon aufgewachsen und versteht sich als Repräsentantin der neuen Generation afrikanischstämmiger Menschen im urbanen Portugal, die sich ihre ganz eigene Szene erschaffen haben.

Auf ihrem Album "Mi Ma Bô" (2001) zeigte sie auf Portugiesisch, Kreolisch und Englisch, wie universal die Sprache ihrer Musik ist. Auf "Balancê" beweist sie, dass sie noch mehr kann: Sara Tavares lässt die Sprache ihrer alltäglichen Realität nun auch noch in ihre Texte einfließen.

"Wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin, dann sprechen wir eine Mischung aus portugiesischer Umgangssprache, Slang aus Angola und kapverdischem "crioulo", das wiederum viele Lehnworte aus dem Englischen und Französischen enthält."

Sara Tavares verbindet in sehr spezieller Weise Gospel, Soul, Funk und Pop und stellt dadurch eine unverwechselbare Interpretation von Musik dar.
Der Musiker und Produzent Lokua Kanza hat sie seit ihrem zweiten Album stark inspiriert und sie bei ihrer persönlichen und künstlerischen Weiterentwicklung unterstützt.

So sind auch die Lieder, die Sara Tavares alle selbst geschrieben hat, das Ergebnis dieser Weiterentwicklung, die sie sich hart erarbeitet hat.
Sara Tavares hat sich ausgiebig mit Musik aus der westafrikanischen Heimat ihrer Eltern beschäftigt, intensiv mit KünstlerInnen von den Kapverdischen Inseln gearbeitet und Reisen in verschiedene afrikanische Länder unternommen.

Ihre hypnotisch-sanften Lieder sind damit die Folge einer Selbstfindung und intensiven Wachstum in Bezug auf die Musik und auf sich selbst.
Die Sängerin ist mit ihren Songs gewachsen und hat sich zu einer selbstbewussten, starken Künstlerin entwickelt, die ihre Sanftheit und Liebe durch ihre Lieder weitergeben will.

Sara Tavares brilliert mit ausgereiften Melodien, die sanft von ihrer Stimme begleitet werden. Das Album hat einen Rhythmus, der durchdringend ist und unter die Haut geht. Die Musikerin vermittelt eindrucksvoll ihre Ansicht über Balance: "Balancê ist Gleichgewicht zwischen Traurigkeit und Freude, Nacht und Tag, Salz und Zucker,..."

AVIVA-Tipp: Die ruhigen und melodiösen Lieder von Sara Tavares rufen abwechselnd das Verlangen nach intensiver Entspannung und ausgiebiger Freude hervor. Gemütliche Soulmusik mit durchdringender, wohlklingender Stimme.

Mehr Informationen zu Sara Tavares auf: www.saratavares.com


Sara Tavares
Balancê

Label: World Connection, VÖ: 24.02.2006
EAN: 8712629430589
17,49 Euro90008115&artiId=5267998"


Music Beitrag vom 20.02.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken