SUMATIC - Dreiklangdimensionen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.06.2006

SUMATIC - Dreiklangdimensionen
Silvy Pommerenke

Das gestrige ist heutiger denn je! Die achtziger Jahre lassen grüßen, aber nicht etwa angestaubt und veraltet, sondern im passenden Outfit des modernen Zeitalters. Susanne Kemmler, alias SUMATIC...



... lässt bei der HörerIn die frühen Jugenderinnerungen in`s Gedächtnis kommen. Und da sind sie alle: Malaria, Ideal, Spliff, Andreas Dorau und, und, und. Und wie die Kemmler das macht, ist schon speziell & originell! Die gebürtige Coburgerin, die sich mittlerweile in München niedergelassen hat, erklärt zu ihrem Album: "Ich habe mich beim Produzieren von Dreiklangdimensionen durch Lounge-Musik inspirieren lassen. [...] Eines Tages kam ich auf die Idee einer Hochzeit" von Lounge und NDW. Denn, sagt sie: "Diese Musik ist zeitlos. Diese Musik ist originell. Vor allem aber: Diese Musik, das bin ich."

Dabei ist es nicht verwunderlich, dass ausgerechnet sie die Hits der Neuen Deutschen Welle covert. War sie doch bis zum verflixten siebten Jahr Gattin von Hubert Kah (genau, sein Hit war 1982 "Rosemarie"), von dem nicht nur ein Song auf dem Album ist, sondern auch der Nachname geblieben ist. Verdammt gut gehalten hat sie sich, denn sie ist mitnichten eine der vielen Twentysomethings, die zur Zeit die Hitparaden stürmen. Eher eine "Zeitzeugin" der frühen Achtziger, wo Frau noch Netzhemden, neonfarbene Stulpen und aufgetuffte Frisuren trug. Tschernobyl noch in weiter Ferne, war es die Zeit von tanzbarer, wenig politischer, aber um so spaßigerer Musik. Susanne Kemmler transportiert die einstigen Chartbreaker in die Jetzt-Zeit, und man kann sie ganz entspannt neben den aktuellen deutschen Bands wie Juli, Silbermond oder 2Raumwohnung hören. Wer damals die Zeit "aktiv" miterlebt hat, wird erfreut über den Wiedererkennungswert sein, und schmunzelnd hört man den neuen Arrangements zu. Es kommt total gut, mehr als zwanzig Jahre später ein "Best of" von Songs des eigenen Teenageralters im CD Player wieder zu finden.

Anspieltipps: Vor allem "Das Modell" von Kraftwerk ist großartig in seinem Facettenreichtum. Es trägt zum einen ganz deutlich das Lounge Ambiente, ist zusätzlich noch versehen mit klassischen Instrumenten wie Geige, Akustik Gitarre oder Akkordeon, dazu ein wenig Tex-Mex Elemente eingestreut und zu guter Letzt ein paar Spritzer von Balkan Beat und Gipsy Rave. Das ist ein weites Feld für ein einziges Lied, und spricht für die Kreativität ihrer Handvoll Mitmusiker. Wunderbar auch der weniger bekannte Hit der einstigen Berliner Frauenband Malaria "Kaltes klares Wasser". Das Original betört durch seine metallene Kälte, SUMATIC jedoch schafft es, daraus ein chilliges Lounge Lied zu basteln.

AVIVA-Tipp: Ein mutiges, aber um so mehr gelungenes Experiment, das quasi alles an Musikrichtungen und Zeitepochen unter einen Hut bringt. Ein Hörerlebnis nicht nur für die heutigen Vierziger, sondern garantiert generationenübergreifend!

SUMATIC im Netz: www.sumatic.com


SUMATIC
Dreiklangdimensionen

Label: edel records GmbH. VÖ 16. Juni 2006
EAN: 4029758696859
17,49 Euro90008115&artiId=5499194" .


Music Beitrag vom 19.06.2006 Silvy Pommerenke 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken