Gloria Estefan - Unwrapped - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 01.10.2003

Gloria Estefan - Unwrapped
Jana Scheerer

Wer in diesen Tagen das Radio einschaltet, hört außer dem unvermeidlichen "Supermix" auch ein Lied, das sofort ins Herz geht: "Wrapped". Gloria Estefans neues Album hält, was die Single verspricht



Wenn die erste Auskopplung einer CD "Wrapped" heißt und das Album "Unwrapped", dann kann schon vermutet werden, dass die Künstlerin sich etwas dabei gedacht hat. Nur was? Eines sei gleich zur Beruhigung gesagt: Das Album nimmt nichts zurück, was die Single ankündigt - ganz im Gegenteil. Die warme, volle Stimmung von "Wrapped" findet sich in allen Tracks wieder - und die spanische Version des Songs klingt noch leidenschaftlicher.

Gloria Estefan kann mittlerweile auf eine Karriere zurückblicken, die vor allem durch ihre Vielseitigkeit beeindruckt. Sie sang Duetts mit Stars wie Frank Sinatra und Celine Dion - auf "Unwrapped" finden sich Stevie Wonder und Chrissie Hynde als Special Guests ein. Der Latinwelle in der Popmusik war sie Jahre voraus, fast scheint die kubanische Künstlerin, die lange Zeit in Miami lebte, Latin-Stars wie Ricky Martin oder Enrique Iglesias den Weg in die Popmusik geebnet zu haben.

Im Jahr 1999 gab Gloria ihr Debüt auf der grossen Leinwand: In dem Film "Music Of The Heart" spielte sie an der Seite von Oscar-Preisträgerin Meryl Streep und nahm zudem zusammen mit N´Sync den dazugehoerigen Titelsong auf, der wenig später für einen Oscar nominiert werden sollte.

Doch noch nie klang Gloria Estefan so echt, besonders auf den vier spanischen Tracks des Albums. Vielleicht ist es das, was mit "Unwrapped" gemeint ist: Diese Musik ist entkleidet von unnötigen Effekten und Chören, die wunderbare Stimme der Sängerin kommt so umso deutlicher zum Vorschein. Und wer sie nicht nur hören, sondern auch sehen möchte, kann das auf der beiliegenden DVD "Famous" tun.




Gloria Estefan
Unwrapped

Sony Music International, Epic, 22.9.2003
ISBN/EAN 5099751260035
22,00 Euro004004624008"


Music Beitrag vom 01.10.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken