Popkomm-Jazzkonzert am 20.09.2006 im Festsaal Kreuzberg - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
Aviva-Berlin > Music AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 17.09.2006

Popkomm-Jazzkonzert am 20.09.2006 im Festsaal Kreuzberg
Tatjana Zilg

[re:jazz] präsentieren ihr noch unveröffentlichtes Album in einer Kombination, die es so kein weiteres Mal geben wird: Special Guest ist Alice Russell aus Großbritannien



Die englische Soul-Sängerin ist Gastvokalistin auf „Expansion“, der dritten [re:jazz]-Release. Beim Konzert im Festsaal Kreuzberg wird sie auch einige Titel aus ihrem aktuellen Album „My Favourite Letters“ singen.

[re:jazz] selbst werden wieder Club Classics zu neuem Leben erwecken. Auf „Expansion“ glänzt die Formation um Pianist und Arrangeur Matthias Vogt und Sängerin Inga Lühning aber erstmals auch mit eigenen Kompositionen, die sie gemeinsam mit ihrer namhaften Gastsängerin vorstellen werden.

Auf dem im November 2006 erscheinenden Album kitzeln sie die bislang verborgene Jazzseele aus House Hits wie Joe Smooths „Promised Land“ und Jaydees technoiden „Plastic Dreams“ oder aus einer Dance Hymne wie Ce Ce Penistons „Finally“. Sie machen Coldcuts „People Hold On“ zum Big Band Swing und latinisieren Herbie Hancocks „Rockit“ in zeitlupenreine Regionen.

Ein echter Zugewinn sind die Eigenkompositionen. Der entspannte Barjazz von Oliver Leichts „Not About Me“, der Stop And Go-Groove in „Stewed“ von Gitarrist Hanno Busch, Matthias Vogts „Return To Damara“, eine Matrix-Reloaded-Weiterführung seines eigenen Remixes für Abdullah Ibrahims „Damara Blue“, sowie die gemeinsam mit Inga Lühning geschriebene Ballade „Back Home“ mischen sich elegant unter die umarrangierten Klassiker.

Konzert am
Mittwoch, den 20. September 2006
[re:jazz] - Konzert/INFRACom!
Special guest: Alice Russell (UK)

Einlass: 20.30 Uhr, Showtime 21.30 Uhr
Festsaal Kreuzberg
Skalitzer Straße 130
10999 Berlin

und am
Dienstag, den 28. November 2006
Tränenpalast

Reichstagufer 17
10117 Berlin

Music Beitrag vom 17.09.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken