AVIVA-Berlin wirft einen geschärften Rück-Blick auf 2007 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Finanzkontor Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Public Affairs
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 20.01.2008

AVIVA-Berlin wirft einen geschärften Rück-Blick auf 2007
AVIVA-Redaktion

Wissenswertes, Trauriges, Schönes, Nachdenkliches und Vergnügliches - mit Frauenaugen betrachtet.



Januar

  • 01. Januar 2007 - 45. Todestag von Orli Wald-Reichert. Die deutsche Widerstandskämpferin, Kommunistin und "Engel von Auschwitz" wurde am 01. Juli 1914 in Trier geboren und starb am 01. Januar 1962 in Hannover-Ilten in einer psychiatrischen Anstalt.
  • 01. Januar 2007 - Für Kinder, die ab dem heutigen Tag geboren werden, gilt das neue Elterngeld.
  • 10. Januar 2007 - 40. Todestag der Künstlerin Charlotte Berend-Corinth, die 1945 im Exil in New York ihre erste Einzelausstellung hatte.
  • 20. Januar 2007 - Die Senatorin des Staates New York Hillary Clinton gibt ihre Kandidatur für die US-Präsidentenwahlen bekannt.
  • 25. Januar 1882 - 125. Geburtstag von Virginia Woolf, die Ikone des weiblichen Schreibens und Frau mit zerbrechlicher Psyche bleibt eine der interessantesten intellektuellen Persönlichkeiten der Literaturgeschichte
  • 27. Januar 2007 - Serena Williams (USA) gewinnt nach langer Turnierpause die Australien Open in Melbourne. Im Finale besiegt sie die Russin Maria Sharapova glatt mit 6:1, 6:2.
  • 28. Januar 2007 - In der Rolle der Lena Odenthal erreichte Ulrike Folkerts mit der Episode "Roter Tod" 9,12 Millionen ZuschauerInnen. Die vom Südwestrundfunk (SWR) in Zusammenarbeit mit der Maran Film produzierte Folge war der meistgesehene Tatort des Jahres 2007.
  • 30. Januar 2007 - Die Künstlerin Leni Hoffmann erhält den Gabriele-Münter-Preis 2007. Die Preisverleihung durch die Ministerin Dr. Ursula von der Leyen eröffnete die gleichnamige Ausstellung im Martin Gropius Bau.

    Februar

  • 01. Februar 2007 - Auf der 25. Internationalen Konferenz in Israel für Frauen in Führungspositionen diskutiert das Golda Meir Mount Carmel International Training Center mit Frauen über gesellschaftlich bedeutende Themen.
  • 01. Februar 2007 - AVIVA-Berlin feiert 7. Geburtstag und freut sich über Statements und Glückwunsche kluger Frauen.
  • 01. Februar 2007 - 70. Todestag von Marguerite Audoux. Die französische Hirtin, Schneiderin und Schriftstellerin wurde am 07. Juli 1863 in Sancoins geboren und starb am 01. Februar 1937 in St. Raphael.
  • 01. Februar 2007 - 5. Todestag: Hildegard Knef
    Die Schauspielerin, Chansonsängerin und Schriftstellerin wurde am 28. Dezember 1925 in Ulm geboren und starb am 01. Februar 2002 in Berlin.
  • 03. Februar 2007 - Magdalena Neuner aus Garmisch-Partenkirchen gewinnt bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholtz (Italien) die Goldmedaille im 7,5 Kilometer-Sprint. Die 19jährige holt noch zweimal Gold: im Verfolgungswettkampf über 10 km und mit der deutschen Staffel über 4x6 km und wird damit die bisher jüngste Biathlon-Dreifachweltmeisterin.
  • 04. Februar 2007 - 2. Todestag der US-amerikanischen jüdischen Autorin Betty Friedan, die als bedeutende Vertreterin der amerikanischen Frauenbewegung und Gründerin der "National Organization for Women" an ihrem 85. Geburtstag starb.
  • 14. Februar 2007 - Amy Winehouse erhält bei den Brit Awards die Auszeichnung als Beste britische Sängerin. Nelly Furtado wird als Beste Internationale Sängerin geehrt.
  • 13. Februar 2007 - Anne Will wird Nachfolgerin von Sabine Christiansen. Laut ´Netzeitung´ möchte Frau Will mehr Frauen einladen. Dem ´Spiegel´ sagte sie, dass sie "häufiger nicht-prominente Menschen, Nicht-Funktionsträger ihre Geschichten erzählen lassen will".
  • 17. Februar 2007 - Die Schauspielerin Nina Hoss wird auf der 57. Berlinale für ihre Titelrolle in Christian Petzolds Drama "Yella" mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.
  • 25. Februar 2007 - Melissa Etheridge erhält einen Oscar für "I Need To Wake Up" als besten Filmsong, den sie für Al Gores Dokumentarfilm "Eine unbequeme Wahrheit" schrieb.

    März

  • 01. März 2007 - Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt mit ihren Teamkolleginnen Stefanie Böhler, Viola Bauer und Claudia Küntzel-Nystad für Deutschland die Silbermedaille in der 4X5 km-Langlaufstaffel bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften im japanischen Sapporo.
  • 26. März 2007 - Elisabeth von Arnims 100. Geburtsjahr. Eine berühmte Schriftstellerin mit einem bewegten Leben und einem großen Werk. Ihre Bücher erschienen im Insel Taschenbuch Verlag am 26. März 2007 zum Jahr der Geisteswissenschaften.
  • 25. März 2007 - Nach 24 Jahren Haft wird die ehemalige RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt aus dem Gefängnis entlassen.
  • 28. März 2007 - Annika Lurz gewinnt die Silbermedaille über 200 m Freistil bei der Schwimm-WM in Melbourne (Australien). Britta Steffen (Berlin) gewinnt Bronze über 100 m Freistil, die deutsche Frauenstaffel holt über 4X200 m Freistil-Staffel ebenfalls Silber.

    April

  • 01. April 2007 - 42. Todestag von Helena Rubinstein. Die jüdisch-polnisch-amerikanische Unternehmerin, Erfinderin einer Kosmetiklinie und Philanthropin wurde am 25. Dezember 1870 in Krakau in ärmlichen Verhältnissen geboren und starb als Millionärin am 01. April 1965 in New York.
  • 02. April 2007 - Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen einigt sich mit ihren LänderkollegInnen auf einen Ausbau der Kleinkinderbetreuung auf 750.000 Plätze. Im Jahr 2013 soll es für jedes 3. Kind unter drei Jahren einen Betreuungsplatz geben.
  • 06. April 2007 - Die Potsdamerin Yvonne Bönisch gewinnt bei der Judo-Europameisterschaft in Belgrad (Serbien) die Silbermedaille in der Kategorie bis 57 Kilogramm. Einen Tag später sichert sich Anna von Harnier aus Böblingen in der Kategorie bis 63 Kilogramm Bronze.
  • 18. April 2007 - Die umtriebige Theaterfrau Marie Zimmermann nimmt sich in einer psychiatrischen Klinik das Leben. Die Dramaturgin, seit 2001 Leiterin der Wiener Festwochen, im Jahr 2005 Leiterin des Festivals Theater der Welt in Stuttgart, sollte im Jahr 2008 die Intendanz der Ruhr-Triennale übernehmen.

    Mai

  • 01. Mai 2007 - 100. Geburtstag von Kathryn Elizabeth "Kate" Smith Die US-amerikanische Sängerin mit einer fünf Jahrzehnte überdauernden Radio-, Fernseh- und Schallplattenkarriere wurde am 1. Mai 1907 in Washington D.C. geboren und starb am 7. Juni 1986 in Raleigh, North Carolina.
  • 02. Mai 2007 - Gisela Elsner, das literarische Enfant terrible der sechziger Jahre, hätte heute ihren 70. Geburtstag gefeiert, wenn sie nicht am 13. Mai 1992 Suizid begangen hätte. Ihr Roman "Heilig Blut" wurde postum im April 2007 erstmalig publiziert.
  • 03. Mai 2007 - Für ihren Einsatz zur Förderung von Künstlerinnen wurde die Kulturwissenschaftlerin und Galeristin Ilse-Maria Dorfstecher mit dem Berliner Frauenpreis 2007 ausgezeichnet.
  • 05. Mai 2007 - Deutscher Filmpreis. Die Schauspielerin Monica Bleibtreu wird an ihrem 63. Geburtstag für die Rolle der Klavierlehrerin in dem Gefängnisdrama "Vier Minuten" als beste Schauspielerin geehrt.
  • 06. Mai 2007 - Kim Clijsters, ehemalige Weltranglisten-Erste und US Open-Siegerin von 2005, gibt nach einer Zweitrundenniederlage beim Turnier in Warschau ihr Karriereende bekannt.
  • 10. Mai 2007 - Nach mehr als neun Millionen verkauften Büchern freut sich die Bestsellerautorin Charlotte Link über die Verleihung der Goldenen Feder 2007, dem Medienpreis des Hamburger Bauer-Verlags. Der Preis geht ebenfalls an die Operndiva Anna Netrebko, an Hannelore "Loki" Schmidt, Ehefrau von Alt-Kanzler Helmut Schmidt und engagierte Naturschützerin, die Schauspielerin Monica Bleibtreu sowie an die Leiterin der indischen Kinderrechtsorganisation MV Foundation, Professorin Shanta Sinha.
  • 12. Mai 2007 - 100. Geburtstag von Katharine Hepburn. Während Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch nicht als politisch gleichberechtigt galten, setzte sich Hepburn bereits für deren Wahlrecht ein.
  • 13. Mai 2007 - Ana Ivanovic (Serbien) siegt bei den Qatar Telecom German Open in Berlin. Die 19 jährige setzt sich nach mehr als zwei Stunden Spielzeit in einem hart umkämpften Endspiel mit 3:6, 6:4 und 7:6 gegen die Russin Svetlana Kuznetsova durch.
  • 22. Mai 2007 - Im Rahmen des "Europäischen Jahres der Chancengleichheit für alle" hat sich der "Antidiskriminierungsverband Deutschland" (advd) aus regionalen Antidiskriminierungsbüros zusammengeschlossen und damit neugegründet.
  • 22. Mai 2007 - Die couragierte Soziologin Dr. Ilse Kokula erhielt das Bundesverdienstkreuz für ihr 30 Jahre währendes Engagement zur Integration lesbischer Lebensweisen in der Gesellschaft.
  • 23. Mai 2007 - Botschafterin der Toleranz, Barbara Faccani, wurde im Mai 2007 von dem "Bündnis für Demokratie und Toleranz" und der Bundesregierung für ihr Lebenswerk und ihren Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit ausgezeichnet.
  • 26. Mai 2007 - Der 1. FFC Frankfurt gewinnt im Berliner Olympiastadion zum sechsten Mal den DFB-Pokal. Die Hessinnen setzen sich in einer ausgeglichenen und spannenden Partie erst im Elfmeterschießen mit 5:2 (1:1) gegen den FCR Duisburg durch.
  • 27. Mai 2007 - Die Goldene Palme der Filmfestspiele von Cannes geht an das rumänische Filmdrama "4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage" von Cristian Mungiu. Es handelt von existenzieller Angst und Demütigung von Frauen im kommunistischen Rumänien.

    Juni

  • 01. Juni 2007 - 88. Todestag von Hedwig Dohm.
  • 01. Juni 2007 - 50. Todestag von Helene Schweitzer. Die Philanthropin und Ehefrau von Albert Schweitzer wurde am 25. Januar 1879 in Berlin geboren und starb am 01. Juni 1957 in Zürich.
  • 06. Juni 2007 - Der 6. Bericht der Bundesrepublik Deutschland zum "Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau" wird beschlossen.
  • 07. Juni 2007 - 100. Geburtstag von Mascha Kaléko . Zu diesem Anlass erscheinen Bücher über und von Mascha Kaléko, die das Interesse für ihr Leben und Werk wecken und vertiefen können.
  • 09. Juni 2007 - Justine Henin (Belgien) gewinnt zum vierten Mal nach 2003, 2005 und 2006 die French Open in Paris. Im Endspiel besiegt sie die Serbin Ana Ivanovic mit 6:1, 6:2.
  • 10. Juni 2007 - Der 1. FFC Frankfurt wird souverän Deutscher Frauenfußballmeister. Für die Hessinnen ist es bereits die sechste Meisterschaft.
  • 11.Juni 2007 - Die Zahlungen an NS-ZwangsarbeiterInnen durch die bundeseigene Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" enden.
  • 16. Juni 2007 - Das European Union Women Inventors & Innovators Network prämierte am 16. Juni 2007 von insgesamt 35 Nominierten die finnische Ingenieurin Aino Heikkinen mit dem Erfinderinnen- und Innovatorinnenpreis 2007.
  • 20. Juni 2007 - Nicole Kidman feiert ihren 40. Geburtstag. Auf Hawaii geboren, gilt die Aktrice als eine der wichtigsten Charakterdarstellerinnen Hollywoods.
  • 22. Juni 2007 -Das rechts-konservative, polnische Wochenmagazin "Wprost" äußert seinen Unmut über den Ausgang des EU-Gipfels am 22. Juni 2007 mit einem Titelbild, das Bundeskanzlerin Angela Merkel denunziert.



    Fortsetzung

  • Public Affairs Beitrag vom 20.01.2008 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken