ONLINE EDUCA BERLIN - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Regina Schmeken. Blutiger Boden Finanzkontor
Aviva-Berlin > Public Affairs
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.12.2002

ONLINE EDUCA BERLIN
Meike B├Âlts

Ende November letzten Jahres zeigte sich wieder, dass eLearning kein neues Schlagwort, sondern seit mehreren Jahren als Lernmethode und Forschungsgegenstand ein Begriff ist.



Mit der ONLINE EDUCA BERLIN fand vom 27. - 29. November 2002 zum 8. Mal die gr├Â├čte europ├Ąische Fachtagung zum Thema eLearning (virtuelles Lernen, Lernen mit PC und Web) statt - unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums f├╝r Wirtschaft und Arbeit und unterst├╝tzt von der Europ├Ąischen Kommission (Generaldirektionen "Information Society" und "Bildung und Kultur").

Mehr als 1.200 hochqualifizierte eLearning-ExpertInnen und Entscheidungstr├ĄgerInnen aus Politik, Industrie, Wirtschaft, Handel und dem Hochschulbereich aus 60 L├Ąndern nahmen an dieser Konferenz im Hotel Inter-Continental teil. In Plenen und Workshops wurden neue Technologien und erfolgreiche Methoden vorgestellt und diskutiert.
Die Schwerpunkte der Konferenz waren eLearning-Dienstleistungen, Kooperationen - auch international - im eLearning-Segment, damit verbunden der interkulturelle Aspekt, Entwicklung von eLearning-Lehrmaterialien und Wissenmanagement. Vortr├Ąge zu Richtlinien und Anwendungen rundeten das Programm ab. Parallel zur Konferenz fand eine Fachausstellung statt, die Lernplattformen, CBT (Computer Based Training) und WBT (Web Based Training), Schulungs- und Ausbildungsprogramme vorstellte.

Auf den Seiten www.online-educa.com finden sich u.a. die Konferenzbrosch├╝re sowie ein Post Event Bericht zum Download. Dar├╝ber hinaus werden bereits Anmeldungen f├╝r die kommende Konferenz entgegengenommen: Die ONLINE EDUCA BERLIN 2003 wird vom 3. - 5. Dezember erneut im Hotel Inter-Continental abgehalten.


Vor dem Hintergrund folgender AVIVA-Berlin-Artikel k├Ânnen Sie die Konferenz-Ergebnisse unter gender-sensitiven Gesichtspunkten betrachten:

E-lernen Frauen anders?

E-learning-4-women - Projekte und Initiativen


Public Affairs Beitrag vom 22.12.2002 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken