Familienfreundlichkeit zahlt sich aus - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Finanzkontor Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Public Affairs
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 23.12.2005

Familienfreundlichkeit zahlt sich aus
Stefanie König

Die Broschüre der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen zeigt anschaulich, dass Berliner Unternehmen mit kinderfreundlichem Arbeitsumfeld zahlreiche positive Effekte erzielen können



Die neue Publikation "Impulse für Unternehmen in Berlin - Familienfreundlichkeit zahlt sich aus" gibt Unternehmen Anregungen, familienfreundliche Bedingungen zu schaffen.
Familienfreundlichkeit bestimmt immer mehr die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Beruf und Familie miteinander vereinbaren zu können, wird für Frauen und Männer, wie auch für die Unternehmen zu einer existentiellen Notwendigkeit.
Wichtig hierbei ist eine Unternehmenskultur, die Eltern, die ihren Beruf weiter ausüben möchten, die entsprechenden Spielräume eröffnet.
Durch die Entscheidung für familienfreundliche Maßnahmen binden Unternehmen nicht nur wertvolle MitarbeiterInnen an sich, sondern erzielen auch erhebliche betriebswirtschaftliche Erfolge.
Positive Nebeneffekte sind hier u.a. Einsparpotenziale im Personalbereich, und das Sinken von Fehlzeiten und des Krankenstandes.

Die Broschüre stellt mehrere kleine und mittlere Unternehmen vor, die durch ihre familienfreundlichen Maßnahmen und flexiblen, individuellen Absprachen mit
Beschäftigten täglich gute Erfahrungen machen.
Der umfangreiche Serviceteil "Kontakte in Berlin" informiert über Kindertagesstätten mit Spätbetreuung, Vermittlung von Kinder- und SeniorInnenbetreuung, Lokale Bündnisse für Familie, Zertifizierungen für familienfreundliche Unternehmen und nützliche Internetadressen.

Die Publikation kann in der Pressestelle der Senatsverwaltung für Wirtschaft,
Arbeit und Frauen, Martin-Luther-Straße 105, 10825 Berlin, angefordert (0,60 Euro Rückporto oder Abholung) und im Internet als PDF-Datei heruntergeladen werden:
www.berlin.de/senwiarbfrau

Weitere Informationen zum Thema Familienfreundlichkeit erhalten Sie bei:
Koordination Initiativkreis Berliner Bündnis für Familie:
030-23556224
www.familienbuendnisse.de

Public Affairs Beitrag vom 23.12.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken