AVIVA - Berlin wirft einen geschärften Rück-Blick auf 2003 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Finanzkontor 120 BPM
Aviva-Berlin > Public Affairs AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 26.12.2003

AVIVA - Berlin wirft einen geschärften Rück-Blick auf 2003
AVIVA-Redaktion

Wissenswertes, Trauriges, Schönes, Nachdenkliches und Vergnügliches - mit Frauenaugen betrachtet



Januar 2003....Tanker Prestige verursacht Umweltkatastrophe
Vor der galizischen Küste läuft zwei Monate nach der Havarie weiterhin Schweröl aus und verseucht kilometerweit spanische und französische Strände. In dem auf rund 38. 000 Meter Tiefe liegenden lecken Tankerwrack befinden sich noch weitere 40.000 Tonnen Öl.

Januar 2003....Lea Goldberg "Briefe einer imaginären Reise"
Lea Goldberg´s 1936 in hebräischer Sprache erschienener Roman "Briefe einer imaginären Reise" erscheint erstmals in deutscher Sprache. (Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag)
Lesen Sie mehr...

17. Januar 2003....Der 85. Todestag von Rosa Luxemburg
Wahrscheinlich 1871 kam sie im polnischen Zamost als Rosalita Luxenburg auf die Welt. Wegen politischer Aktivitäten musste sie aus Polen fliehen und siedelte in die Schweiz über, weil dort auch Frauen an der Universität zugelassen waren und es keine Beschränkungen für Juden gab. Am 15. Januar 1919 wurde sie, zusammen mit Karl Liebknecht verhaftet, misshandelt, erschossen. Ihre Leichen wurden im Landwehr-Kanal versenkt.

22. Januar 2003....Der Bundesgerichtshof (BHG)-Entscheid
Geschiedene Hausfrauen haben rückwirkend ab Juli 2001 Anspruch auf mehr Unterhalt, da Haushaltsführung und Kinderbetreuung als "ökonomische Werte" anerkannt wurden.

29. Januar 2003....Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Ledige Mütter
haben Vorrang beim Sorgerecht. Nicht-verheiratete Väter können das Sorgerecht für ihre Kinder auch in Zukunft nur mit Zustimmung der Mutter bekommen. Das entschied das Bundesverfassungsgericht und bestätigte damit eine seit 1998 geltende Regelung. Mit seinem Urteil wies das Gericht die Klagen von zwei Vätern aus Baden-Württemberg und Hessen ab. Sie hatten in dem "mütterlichen Vetorecht" ihr Elterngrundrecht verletzt gesehen.

30. Januar 1933....70. Jahrestag der Machtergreifung der Nationalsozialisten

31. Januar 2003
Der Frauenanteil in der aktuellen Berichterstattung von Print- und Onlinemedien sinkt. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige Erhebung des Journalistinnenbundes.
Lesen Sie mehr...

Februar 2003....Berlinale 2003-Highlight: Die Ritterinnen
"Wir waren sieben, links, radikal, anarchistisch, zornig, zärtlich, zauberhaft." Eine Vision von Revolution. Wie es hätte sein sollen und wie es war - das männerfreie, politische Leben der Frauen-WG zeigt Barbara Teufel in ihrem halb-dokumentarischen Film "Die Ritterinnen".
Lesen Sie mehr...

01. Februar 2003....AVIVA-Berlin´s 3. Geburtstag
Das Frauen-Online-Magazin Aviva-Berlin, gegründet am Küchentisch, wird drei Jahre alt!

03. Februar 1943 Wanda Rutkiewicz ist die dritte Frau auf dem Mount Everest
Sie war unter den ersten Frauen, die den Gipfel des Mount Everest (1978) erreichten.
Die erfahrene Bergsteigerin bestieg acht der höchsten Gipfel der Erde und leitete mehrere Frauenexpeditionen. Seit 1992 ist sie am Kangchenjunga auf 8200 m Höhe verschollen.

03. Februar 1873....Gertrude Stein kommt in Pennsylvania als Tochter deutscher Juden zur Welt. 1902 geht sie nach Paris und beginnt, zu schreiben. Sie trifft ihre spätere Lebensgefährtin Alice B. Toklas und etabliert mit ihrem Salon einen Szenetreffpunkt für die amerikanische "lost generation". Vor den Deutschen flüchtet sie auf´s Land, wo sie 1946 stirbt.

06. und 07. Februar 2003....WorldWomenWork 2003
Hochrangige Frauen aus Politik, Kultur, Medien und Wirtschaft stellten sich den drängenden Fragen im Zusammenhang mit der Einbindung von Frauen in wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung. AVIVA-Berlin begleitete den Kongress als Supporter.
Lesen Sie mehr...

15. Februar 2003....Gewalttäter müssen Wohnung räumen.
Mit §29 a ASOG wurde der polizeiliche Platzverweis von Gewalttätern in der gemeinsamen Wohnung zum Gesetz.

18. Februar 2003 Pop-Witwe und Avantgarde-Künstlerin Yoko Ono wird 70
Ende der 50er Jahre veranstaltete sie erste Happenings und Performances und wurde in den 60er Jahren eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Fluxus-Bewegung. John Lennon nannte sie "die berühmteste unbekannte Künstlerin der Welt". Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. 2003 schaltetet sie in Tageszeitungen die Anzeige "Imagine Peace" als Erinnerung an John Lennon.

27. Februar 1943....Der Frauenaufstand in der Rosenstraße
Für ihre Rolle der Lena Fischer in dem deutschen Wettbewerbsbeitrag Rosenstraße erhielt Katja Riemann auf den Filmfestspielen Venedig 2003 den "Coppa Volpi" als beste weibliche Darstellerin.
Lesen Sie mehr...

08. März 2003....Internationaler Frauentag
Weltweit Forderung nach Chancengleichheit, verschiedenste Aktionsformen rund um den Erdball.

20. März 2003....Krieg gegen den Irak:
US-Präsident Bush gibt den Beginn der Militäroffensive gegen den Irak bekannt.

24. März 2003....RBB wählt Dagmar Reim (50) zur Intendantin
Die Landesrundfunkanstalten ORB und SFB fusionieren und nennen sich fortan Rundfunk Berlin Brandenburg.
Lesen Sie mehr...

Am 28. März 2003....Preis Frauen Europas
Die Spanierin Dr. Maria del Rosario Hickmann, Mittlerin zwischen den Kulturen, erhält den Preis.
Lesen Sie mehr...

März 2003....NPD-Verbotsantrag gescheitert
Der Versuch, die rechtsextreme NPD als verfassungswidrig verbieten zu lassen, scheitert. Der Antrag von Bundesregierung, Bundesrat und Bundestag findet im Bundesverfassungsgericht keine Zwei-Drittel-Mehrheit. Leider wahr.

01. April 2003....Dr. Annemarie Jaggi
Sie ist die 1. Frau auf dem Sessel des Bauhaus-Archivs und löst als Direktorin Dr. Peter Hahn ab. Sie ist eine von fünf Frauen, die eines von insgesamt sieben Berliner Landesmuseen leitet.

04. April 2003....Kooperation zur Bekämpfung des Frauenhandels
Per Beschluss arbeiten seit April 2003 Senat, Polizei und Beratungsstellen in Berlin zusammen, um gezielter gegen den Menschenhandel mit Frauen aus Osteuropa vorgehen zu können.
Lesen Sie mehr...

06. April 2003....Berliner Frauenmuseum eröffnet
Titel der ersten Ausstellung: "Muttertiere". In Zeiten knapper öffentlicher Finanzen wagt der Verein Berliner Frauenmuseum den Schritt zu einer Museumsneugründung.
Lesen Sie mehr...

27. April 2003....Dorothee Sölle stirbt 73 jährig
Die Lehrerin war Deutschlands bekannteste theologische Schriftstellerin, eine radikale Pazifistin und Feministin.

29. April 2003....Die Aktionsplattform mut-gegen-rechte-gewalt.de in Berlin gestartet
Lesen Sie mehr...

3. bis 9. Mai 2003....Mastercard German Open
Die Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften der Damen. Vorjahressiegerin Justine Hénin-Hardenne verteidigte mit 6:4, 4:6 und 7:5 ihren Titel.
Lesen Sie mehr...

08. Mai 2003....Girls´Day 2003
Am 8. Mai 2003 geben mehr als 3 500 Betriebe interessierten Mädchen Einblick in die Berufswelt, darunter auch AVIVA-Berlin. Der Leitgedanke: "Durch eine Erweiterung des Berufswahlspektrums sollen die beruflichen Chancen von Frauen in qualifizierten, technischen, handwerklichen und naturwissenschaftlichen Berufen nachhaltig verbessert werden."
Lesen Sie mehr...

22. Mai 2003....Lottumstraße 22, Berlin-Prenzlauer Berg - seit dem 22.Mai 2003 hängt am ehemaligen Wohnhaus von Bertha und Hermann Falkenberg eine Gedenktafel, die die Verdienste des jüdischen Ehepaars würdigt
Lesen Sie mehr...

22. bis 25. Mai 2003....Beth Debora veranstaltet die 3. Tagung europäischer Rabbinerinnen
Macht und Verantwortung ist das Thema der Tagung
Lesen Sie mehr...

Juni 03....Initiative gegen Hartz-Gesetze
Diverse Frauen-Initiativen richten offene Briefe an die Politische Spitze
Lesen Sie mehr...

03. Juni 2003....Exekutionstermin für Amina Lawal
Weltweiter Protest verhindert die Vollstreckung gegen das Todesstrafe-Urteil gegen die nigerianische Frau, die wegen Ehebruchs zum Tode verurteilt wurde.

Juni 2003...."Frauen, die Geschichte mach(t)en. Politeia
Ausstellung der deutschen Geschichte nach 1945 aus Frauensicht im Deutschen Dom
Lesen Sie mehr...

14. Juni 2003....Walgesang und Lärmangriff, Konferenz der Internationalen Walfangkommission
Der Schutz der letzten Wale steht im Vordergrund.
Lesen Sie mehr...

15. Juni 2003....Frauenfußball: Der 1. FFC Frankfurt bleibt das Maß aller Dinge
Zwei Wochen nach ihrem DFB-Pokalsieg verteidigte die Elf von Trainerin Monika Staab ihren Meistertitel und sicherte sich damit auch zum vierten Mal nach 1999, 2001 und 2002 das begehrte Double Meisterschaft/Pokal.

Juni 2003....75. Todestag der Ausdruckstänzerin Anita Berber (1899-1928)
Jahrzehnte vor Madonna & Co schockierte die "Tänzerin der Nacht" die Berliner Gesellschaft mit ihrem expressiven Ausdruckstanz.

16. Juni 2003....Internet-Studie enthüllt: Frauen surfen
Eine bundesweite Untersuchung von Emnid ergab: Die Zahl der Internetnutzerinnen ist auf 32,1 Mio gestiegen. 80 % der Männer und 68 % der Frauen zwischen 14 und 40 Jahren surfen im Netz.

28. Juni 2003....Cristopher-Street-Day in Berlin Motto: "Akzeptanz statt Toleranz"
Eine Million Berliner und Berlinerinnen feiern ihren ultimativen Lieblingsfeiertag.
Lesen Sie mehr...

29. Juni 2003....Tod von Katherine Hepburn
Sie starb im Alter von 96 Jahren in ihrem Haus in Connecticut und wird als großartige Schauspielerin in die Annalen der internationalen Film- und Theatergeschichte eingehen.


Weiter zu den Monaten Juli - Dezember

Public Affairs Beitrag vom 26.12.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken