Politisches von Oktober - Dezember 2017. Fortlaufend und tagesaktuell - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale Finanzkontor
Aviva-Berlin > Veranstaltungen in Berlin > Politisches
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Jüdisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.10.2017

Politisches von Oktober - Dezember 2017
AVIVA-Redaktion

In diesem AVIVA-Berlin-Veranstaltungskalender finden Sie einen Überblick über Tagungen, Fortbildungen, Stammtische, Workshops, Netzwerktreffen, Filmvorführungen, Ausstellungen oder Theaterstücke



Liebe LeserInnen, diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen! Zur Info - Sie finden die Termine chronologisch nach dem Beginndatum geordnet, bitte scrollen Sie sich daher am besten immer durch diesen Kalender, um zu einem bestimmten Datum zu gelangen.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen


Terminsuche: Oktober 2017

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:00 - 21:00 Uhr
    Der feministische Presseclub von taz und Kulturradio vom RBB fragt: "Wie feministisch ist der neue Bundestag?"
    Nicht mal mehr ein Drittel der Abgeordneten im neuen Parlament ist weiblich. Mit der AfD sitzen dagegen 93 Antifeminist*innen im Bundestag, die die Gleichstellungspolitik abschaffen wollen. Und die potenziellen Koalitionsparteien diskutieren alles Mögliche, aber keine Geschlechterfragen.
    Ist der kleine Sommer der Geschlechterpolitik mit Quote und Gesetz für Lohngleichheit schon wieder vorbei? Warum gehen diese Fragen so schnell unter? Welche Rolle spielen die Medien dabei? Oder leben wir ohnehin schon im "Staatsfeminismus", den es eher zu bremsen gilt?
    Mit Heide Oestreich diskutieren:
    Robin Alexander, "Die Welt"
    Jakob Augstein, "Der Freitag"
    Anke Domscheit-Berg, MdB, Die Linke
    Elisabeth Niejahr, "Wirtschaftswoche"
    Eintritt frei.
    Hashtag: #FemPC
    Ausstrahlung der Debatte im RBB Kulturradio am 21.10.2017 17:04 Uhr.
    Mehr Infos unter: www.facebook.com
    Veranstaltungsort: tazcafé
    Rudi-Dutschke-Straße 23
    10969 Berlin

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.00 Uhr, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19.00 Uhr
    Jeden Donnerstag

    Lesbennetzwerk in Schöneberg
    Offener Stammtisch
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 030 / 215 14 14, Email: kultur@begine.de
    www.begine.de

  • Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.30 Uhr
    Frauenwohnprojekte zwischen Euphorie und Ernüchterung
    Lesung und Diskussion

    Gemeinsam wohnen ist in. Die Konzepte der Wohngruppen und lobende Medienberichte lassen von dieser Lebensform schwärmen. Doch was wird im gelebten Wohnalltag aus all den guten Vorsätzen? Ruth Becker und Eveline Linke sind dem Alltag in neun Frauenwohnprojekten nachgegangen. Bei ihrer anonymen Befragung von vierzig Frauen kam allerlei "Unerhörtes" zur Sprache, so unter anderem die speziellen Dynamiken im Zusammenwohnen von Lesben und Heteras, in denen sich die individuellen Umgangs¬weisen der Bewohnerinnen mit den gesellschaftlichen Geschlechterverhältnissen überkreuzen. Die Autorinnen geben – selbst projekterfahren – Einblicke in Widersprüche, die sich zwischen Hoffnungen und Erwartungen einerseits und schleichender Überforderung oder erschlagenden Ansprüchen andererseits erheben und hoffen so, Beteiligten und Interessierten Umwege zu ersparen, ohne die Verve der Visionärinnen zu bremsen.
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    www.begine.de
    www.frauenwohnprojekte.de

    Suche nach Datum:
    Oktober
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    23 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 2021 22
    23 24 25 26272829
    3031
    Heute: 19.10.2017 Morgen: 20.10.2017

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember

    folgendes Jahr      

  • Veranstaltungen in Berlin > Politisches Beitrag vom 19.10.2017 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken