on stage im Oktober, November und Dezember 2017. Fortlaufend und tagesaktuell - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Finanzkontor Weiberwirtschaft Gründerinnenzentrale
Aviva-Berlin > Veranstaltungen in Berlin > on stage AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Jüdisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im November 2017 - Beitrag vom 22.11.2017

on stage im Oktober, November und Dezember 2017
AVIVA-Redaktion

Auf AVIVA-Berlin finden Sie eine Auswahl von Symposien, Theateraufführungen, Filmvorführungen, Performances und Shows von Künstlerinnen und Künstlern sowie Stadtspaziergänge in Berlin



Liebe LeserInnen, diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen! Zur Info - die Termine sind chronologisch nach dem Beginndatum geordnet, bitte scrollen Sie sich daher am besten immer durch diesen Kalender, um zu einem bestimmten Datum zu gelangen.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen




Terminsuche: 2017-11-24

  • Freitag, 24. November 2017, 18.30 Uhr
    Feminism und Popcorn! Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung
    Filme sind zentraler Teil unserer medialen Erfahrungswelt - die sich auch auf das reale Leben auswirken. Die Darstellung von Frauen und Männern hat beispielsweise (nicht immer positiven) Einfluss darauf, was wir als weiblich und männlich ansehen. Aber: Filme befassen sich auch mit feministischen Themen, können dadurch neue Perspektiven eröffnen und Positives bewirken. Im Rahmen von "Feminism and Popcorn" wollen die Veranstalter*nnen die vielfältige Beziehung zwischen dem Medium Film und feministischen Themen erkunden - und das natürlich mit Popcorn!
    Was haben Feminismus und Film miteinander zu tun? Diese Frage werden mit Euch, Sophie Rieger (filmloewin.de), Karin Fornander (Gründerin der Berlin Feminist Film Week), Susanne Foidl (Filmuniversität Babelsberg) und Brenda Lien (Feministische Regisseurin und Künstlerin) diskutiert. Moderation: Tarik Tesfu (Aktivist).
    Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine kostenlose Teilnahme nur mit einer Anmeldebestätigung möglich.
    Veranstaltungsort: Kino Central
    Rosenthaler Straße 39
    Berlin-Mitte
    U Weinmeisterstraße/ S Hackescher Markt
    Anmeldung per Mail:
    Mehr Infos unter: www.fes.de
    Email: forumpug@fes.de

    Suche nach Datum:
    November
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 23 4 5
    6 7 8 9 10 1112
    13 14 15 161718 19
    20 21 22 23 24 25 26
    26 26 26 26
    Heute: 22.11.2017 Morgen: 23.11.2017

      Januar  Februar  März  April  Mai  Juni  Juli  August  September  Oktober  November  Dezember

    folgendes Jahr      

  • Veranstaltungen in Berlin > on stage Beitrag vom 22.11.2017 AVIVA-Redaktion 

       




       © AVIVA-Berlin 2017  
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken