Politisches bis April 2015. Fortlaufend und tagesaktuell
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA-Berlin > Veranstaltungen Politisches
   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Juedisches Leben
   Lesungen
   Exhibitions
   on stage
   Politisches
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Je suis Charlie

Je


Je suis Juif

Je suis Juif


Künstlerinnen 2015

. . . . PR . . . .

Künstlerinnen 2015
Wochenkalender
62 Blatt, vierfarbig, 24 x 32 cm, 22,00 Euro
Aus Anlass eines runden Geburts- oder Todestages hat die edition ebersbach für diesen Kalender Gedanken, Zitate und Aphorismen von 53 Künstlerinnen zusammengestellt, die in der Literatur, im Film, in der Musik, in der Malerei und Fotografie, im Tanz oder auch im Bereich Design Herausragendes leisteten.
Bestellen unter:
www.edition-ebersbach.de


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-BERLIN.de im Januar 2015:

Politisches bis April 2015. Fortlaufend und tagesaktuell
AVIVA-Redaktion

In diesem AVIVA-Berlin-Veranstaltungskalender finden Sie einen Überblick über Tagungen, Fortbildungen, Stammtische, Filmvorführungen oder Hearings



Liebe LeserInnen, diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen! Zur Info - Sie finden die Termine chronologisch nach dem Beginndatum geordnet, bitte scrollen Sie sich daher am besten immer durch diesen Kalender, um zu einem bestimmten Datum zu gelangen.
Ihre AVIVA-Berlinerinnen


  • 30. Januar – 01. Februar 2015
    Workshop-Reihe "Kommunal aktiv - Frauen in die Politik" des Deutschen Frauenring e.V.
    Workshop 2: Wer entscheidet? Die Interessen von Wirtschaft und Politik

    In diesem Workshop werden wirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt und dem Einfluss der Wirtschaft auf die Politik nachgegangen. Welche Rolle spielt Lobbyarbeit, wie transparent ist sie und welche Strategien sind in der Lobbyarbeit für Ziele der Zivilgesellschaft erfolgreich? Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie mit eigener Lobbyarbeit auf ihre Ziele hinarbeiten können.
    Kosten: 120 Euro incl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung oder 50 Euro ohne Übernachtung/Frühstück
    Veranstaltungsort: Europäische Akademie Berlin
    Bismarckallee 46-48
    14193 Berlin
    Kinderbetreuung kann bei Bedarf angeboten werden
    Für weitere Informationen und die Anmeldung zum Workshop:
    www.FrauenKommunalAktiv.de

  • Dienstag 03. Februar 2015, 19 Uhr
    Filmscreening: "SUCH A STRANGE TIME IT IS, MY DEAR ..."
    "..we must hide our lights in dark closets.", schrieb Ahmad Shamloo im Juli 1979, aus dessen Gedicht der Filmtitel entnommen wurde. Die Protagonistinnen des Films waren während der Revolution im Iran in der feministischen und linken Szene politisch aktiv. Mit dem Verbot vieler politischer Oppositionsgruppen mussten sie, um ihre Zusammenkünfte geheim zu halten, im Untergrund arbeiten. Sie flohen Anfang der 80er Jahre im Zuge der brutalen islamischen Säuberungsaktionen nach West-Berlin. Die Regisseurin Mira Habibi baut ihre Filmdramaturgie nicht historisch-linear auf, sondern folgt fragmentarischen Erzählsträngen, in denen die Interviewten über ihr Verhältnis zu politischer Arbeit, Revolution, Sexualität und Flucht sprechen.
    Eintritt frei
    Veranstaltungsort: Frauenkreise
    Choriner Str. 10
    10119 Berlin
    Regie / Director: Mira Habibi (aka Zara Zandieh)
    BRD / Germany 2007
    79 Min.
    Farsi mit engl. Untertitel
    Telefon: 030 - 280 61 85, Email: kontakt@frauenkreise-berlin.de
    www.frauenkreise-berlin.de
    www.facebook.com/frauenkreise

  • Donnerstag, 12. Februar 2015, 18.30 Uhr
    Jeden 2. Do im Monat

    Feminismus wagen!
    Feministische Partei Die Frauen - Offener Stammtisch
    Veranstaltungsort: BEGiNE e.V.-Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    Potsdamerstr. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    www.begine.de

  • 13. Februar - 15. Februar 2015
    Workshop-Reihe "Kommunal aktiv - Frauen in die Politik" des Deutschen Frauenring e.V.
    Workshop 3: Kommunal aktiv - Wie geht das?

    Im Alltag läuft in Ihrer Kommune nicht alles rund. Sie haben Ideen, wie man es besser machen könnte, doch wissen nicht, wen Sie ansprechen sollen? In diesem Workshop wird an Beispielen gezeigt, wie Frauen Strategien zur Mitwirkung in Kommunen entwickeln und konkrete Schritte zur Umsetzung ihrer politischen Ziele unternehmen können. Sie trainieren die Fähigkeit, ihre Projekte überzeugend zu präsentieren.
    Kosten: 120 Euro incl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung oder 50 Euro ohne Übernachtung/Frühstück
    Veranstaltungsort: Europäische Akademie Berlin
    Bismarckallee 46-48
    14193 Berlin
    Kinderbetreuung kann bei Bedarf angeboten werden
    Für weitere Informationen und die Anmeldung zum Workshop:
    www.FrauenKommunalAktiv.de

  • Donnerstag, 12. März 2015, 19.00 Uhr
    "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit... postkolonialer (Kultur-)Aktivismus zwischen Widerstand und Protest" / Vortrag von Sandrine Micosse-Aikins
    Im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Reflections" (s. AVIVA-Berlin > Veranstaltungen > Exhibitions)
    In den letzten Jahren haben verschiedene kulturaktivistische Initiativen durch kritische Interventionen den Status Quo im deutschsprachigen Kulturbetrieb infrage gestellt. Zusammenschlüsse wie Bühnenwatch und das Bündnis Kritischer Kulturpraktiker_innen (BKK) bewegen sich mit ihrer Arbeit beständig zwischen Widerstand und Protest. Oft bedeutet Widerstand, Partizipation zu verweigern und sich aus Strukturen zurück zu ziehen, ohne die eine nachhaltige Kulturarbeit jedoch maßgeblich erschwert wird. Gleichzeitig werden politische Kämpfe immer häufiger beiläufig von Künstler_innen und Kunstinstitutionen aufgegriffen, angeeignet, ästhetisiert und dadurch langfristig unterminiert. Der Vortrag befragt anhand der Fallbeispiele Bühnenwatch/BKK den Handlungsspielraum und das Spannungsfeld zwischen künstlerischer und aktivistischer Arbeit und erörtert gleichzeitig den Unterschied zwischen Protest und Widerstand in diesen Kontexten.
    Sandrine Micossé-Aikins ist Kuratorin, Kunstwissenschaftlerin und Aktivistin und beschäftigt sich mit den Zusammenhängen von (alltags-)künstlerischer Produktion, rassistischen Machtstrukturen und Empowerment. 2012 gab sie gemeinsam mit Sharon Dodua Otoo die Anthologie "The Little Book of Big Vision: How to Be an Artist and Revolutionize The World" heraus. Derzeit schreibt sie ihre Doktorarbeit zu hairpolitcs in Ghana an der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel.
    Veranstaltungsort: Interkulturelles Frauenzentrum S.U.S.I.
    Innsbrucker Str. 58
    10779 Berlin
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    www.susi-frauen-zentrum.com

  • 13. März - 15. März 2015
    Workshop-Reihe "Kommunal aktiv - Frauen in die Politik" des Deutschen Frauenring e.V.
    Workshop 4: Kommunal aktiv mit Gleichgesinnten

    Sie wollen Aufmerksamkeit für Ihr Thema erzielen oder suchen Gleichgesinnte für Ihr Anliegen, denn gemeinsam lassen sich politische Forderungen leichter durchsetzen? Wie Sie erfolgreich Interessentinnen ansprechen und für Ihr Thema gewinnen können, lernen Sie in diesem Workshop. Er vermittelt grundlegendes Wissen zu Öffentlichkeitsarbeit, Moderation von Gruppenprozessen und Vernetzung und Sie stärken Ihre Verhandlungskompetenz.
    Kosten: 120 Euro incl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung oder 50 Euro ohne Übernachtung/Frühstück
    Veranstaltungsort: Europäische Akademie Berlin
    Bismarckallee 46-48
    14193 Berlin
    Kinderbetreuung kann bei Bedarf angeboten werden
    Für weitere Informationen und die Anmeldung zum Workshop:
    www.FrauenKommunalAktiv.de

  • 10. April - 12. April 2015
    Workshop-Reihe "Kommunal aktiv - Frauen in die Politik" des Deutschen Frauenring e.V.
    Workshop 5: Projektmanagement für engagierte Bürgerinnen

    Sie haben Ihr Anliegen erfolgreich kommuniziert und Mitstreiterinnen gefunden. Nun wollen Sie in Ihrem Umfeld aktiv werden: Gemeinsam beabsichtigen Sie eine Projektidee zu entwickeln und zu verwirklichen, um Ihr Ziel zu erreichen. Wie Sie ganz konkret ein Projekt initiieren, planen, steuern, kontrollieren und abschließen, ist Thema dieses Workshops. Dazu gehören auch Strategien zur Einwerbung von Finanzmitteln. Sie stärken Ihre Projektmanagementkompetenzen am Beispiel eigener Projektideen.
    Kosten: 120 Euro incl. Unterbringung im Einzelzimmer und Verpflegung oder 50 Euro ohne Übernachtung/Frühstück
    Veranstaltungsort: Europäische Akademie Berlin
    Bismarckallee 46-48
    14193 Berlin
    Kinderbetreuung kann bei Bedarf angeboten werden
    Für weitere Informationen und die Anmeldung zum Workshop:
    www.FrauenKommunalAktiv.de

  • Montag, 09. Februar 2015, 18.30 Uhr und 23. Februar 2015, 18.30 Uhr
    Jeden 2. und 4. Mo im Monat

    BÄROLINA ARBEITSKREIS MATRIARCHATSKUNDE
    Thema: Matriarchale Kommunikation. Alle am Arbeitskreis interessierte Frauen, auch Gästinnen, sind herzlich eingeladen! Infos per eMail oder telefonisch
    Veranstaltungsort: BEGiNE - Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.
    exklusiv für Frauen
    Potsdamer Str. 139
    10783 Berlin-Schöneberg
    U2 Bülowstr., U1 Kurfürstenstr., U7 Kleistpark, Bus M48, M85, 187, M19 Haltestelle: U Bülowstr.
    Telefon: 0176 - 78 72 57 67, Email: ingrid-bertram@gmx.de
    www.begine.de

    Fortlaufend:

  • Veranstaltungen > Politisches erstellt: 30.01.2015

       




     
    zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken